Wie weiterer Ablauf? Einführung Abendbrei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von snoopfi 06.05.10 - 20:29 Uhr

Hallo,

es ist noch etwas Zeit, aber mich beschäftigt die Frage dennoch :-).

Unser Till bekommt jetzt seit knapp 3 Wochen seinen Mittagsbrei. Richtig klappen tut es aber erst seit gut einer Woche #freu. Er möchte nach dem Gläschen keine Milch mehr, das Gläschen ansich hält aber leider nicht so lange wie eine Flasche Milch. Was aber eigentlich kein Problem ist.

Durch die Tatsache, dass zum einen das Gläschen mittags kaum 3 Stunden bis zur nächsten Mahlzeit hält und Till generell "frühe" Essenszeiten hat, lassen mich überlegen wie ich es mit der Einführung des Abendbreis handhaben soll, wenn es in ein paar Wochen soweit ist.

Hier mal unsere Essenszeiten:

1. Milchflasche nachts: mal um 2.30 Uhr, mal erst um 5.00 Uhr.
2. Milchflasche: gegen 8.30 Uhr.
Mittagsbrei: 11.15-11.30 Uhr
3. Milchflasche: 13.45 - 14.00 Uhr
4. Milchflasche: gegen 17.15 - 17.30 Uhr
5. Milchflasche direkt vor dem Zubett gehen: 19.15 Uhr

Till ist abends meist schon so müde, dass er an der letzten Flasche fast einschläft und ich ihn danach recht zügig schlafen lege.

Ich befürchte, dass er seine letzte Flasche Milch auch nicht aufgeben möchte, zumindest jetzt noch nicht.

Wie würdet ihr es mit dem Abendbrei handhaben? Würdet Ihr einen geben oder eher noch eine Zeit darauf verzichten? Und wenn ja, um welche Uhrzeit würdet Ihr ihn Till anbieten? Oder sollte ich vielleicht dann eher erst den Nachmittagsbrei einführen?

Danke für eure Hilfe :-)

Snoopfi mit Finn (*01.08.05) und Till (*20.11.09)

Beitrag von grisu76 06.05.10 - 20:51 Uhr

Hallo Snoopfi,

ich würde den Milchbrei gegen 17:30 geben, da wird er noch nicht zu müde sein.

Wenn Du dann auch noch nachmittags den GOB gibst, hält der vielleicht etwas länger und der Abendbrei schiebt sich etwas nach hinten.

Meine Kleine isst gege 18:15 zu Abend, kurz vor'm schlafen gibt's aber nochmal etwas Milch.

LG
Ricarda mit Magdalena