Ich hab Angst, dass es ewig dauert...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zimtkringel 06.05.10 - 20:29 Uhr

Hallo ihr alle...

manchmal beschleicht mich die Sorge, dass es ja auch ganz schön lang dauern könnte mit dem schwanger werden...

wie geht ihr damit um?

da mein sohn ungeplant war, habe ich da nicht so den Anhaltspunkt, wie lang es wohl bei nr. 2 dauern wird, aber man liest hier oft von sooo vielen übungszyklen :-(

liebe Grüße und dass es bei uns allen bald klappt! Lena

Beitrag von moeriee 06.05.10 - 20:30 Uhr

Hi du!

Ich hatte auch fürchterliche Panik und dachte: "Bei uns dauert es sicher ewig!" Ich hab' dann jedoch den Clearblue Monitor gekauft und war nach 3. ÜZ schwanger.

Liebe Grüße #herzlich und viel Glück #klee

Marie

Beitrag von shanila 06.05.10 - 20:31 Uhr

Leider gelten 12 ÜZ als normal und der Durchschnitt...

Drück euch aber die Daumen das ihr nicht so lang warten müßt!

Beitrag von nelenele 06.05.10 - 20:49 Uhr

#zitter

Mir geht es auch so wie Dir...
Wieder ein schönes Zyklusblatt und trotzdem wieder negativer Test und zur Bestätigung die Mens...

Bekomm auch schon leicht Panik, aber hab nen ruhenden Pol, der mich dann wieder runterholt. (Manchmal auch wieder zu ruhig:-[)

Aber ich verstehe Dich zu gut!