oh mann bin so traurig gehört hir zwar nicht her

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von twitty77 06.05.10 - 20:38 Uhr

hallo ihr lieben bin schon seid zwei tagen nur am weinen ich weis es ist nicht gut für das kind.
aber wir haben vor zwei stunden unseren geliebten kater einschläfern lassen. er hat sein schwanz gebrochen und alle nerven sind durch und nun war er inkontinent. warum muss mann nur so an ein tier hängen. er war einfach nur geil der karter und nun ist er weg#schrei #katze

Beitrag von 19jasmin80 06.05.10 - 20:39 Uhr

Tut mir leid.
Mein Beileid

Beitrag von mamamondo 06.05.10 - 20:41 Uhr

oh - das ist traurig... versteh dich. man hängt an seinen tieren.

Beitrag von july1981 06.05.10 - 21:01 Uhr

HI,

ich kann dich supergut verstehen. Mir würde es genauso gehen. Wir haben zwei Katzen und die eine hab ich mit in die Beziehung gebracht. Die ist mein ein und alles und ich sage jetzt schon, dass wenn sie irgendwann mal nicht mehr ist, was ja irgendwann passieren wird, dann lasse ich aus ihr einen Diamanten machen. Ich habe das mal im Fernsehen gesehen und das finde ich irgendwie schön.

Tut mir echt leid. #liebdrueck

LG July1981:-)

Beitrag von julia-finn 07.05.10 - 00:53 Uhr

oooh du arme sowas tut weh!!! mein beileid.
kenne das aus erfahrung, wir mussten vor 3 jahren auch unseren über alles geliebten beagle rüden einschläfern lassen weil er lungenkrebs hatte...das war für mich wie ein weltuntergang. selbst jetzt und trotz neuem hund denke ich oft an ihn. er war ein richtiges familienmitglied. R.I.P

Beitrag von caillean41 07.05.10 - 09:32 Uhr

oh,
ich versteh dich sehr gut, ich musste anfang märz meinen 3jährigen Kater einschläfern lassen... von einem tag auf den anderen.
es tut immer noch weh, wenn ich dran denke. vor allem ist unsere katze jetzt allein und so soll es auch nicht sein.
in ein paar wochen bekommen wir jetzt einen "neuen" kater, der den alten niemals ersetzen kann aber unser kätzchen und unseren sohn trösten kann und sich wohl auch bald in unser herz schleichen wird.

ich wünsch dir alles liebe, ich weiß es tut sehr weh! #liebdrueck

lg
babsi