Ist es ein Ziehen oder nur Einbildung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von franzi-1302 06.05.10 - 20:49 Uhr

Hallo ihr lieben,

Hatte nach der Entfernung meiner Mirena am 17 April das letzte mal meine Mens und hab keine Ahnung wie mein Zyklus jetzt ist. Sex hatten wir seit dem am 15.,25.,27.,30., und 2 Mai .... kann es sein das falls es geklappt haben sollte ich schon ein ziehen in der Leistengegend spüre? Oder bilde ich mir das nur ein? #kratzVorhin war es auch so komisch leichte Bauchschmerzen wie zur Mens aber is alles ok soweit .... ?

Kann mir jemand helfen ?


Danke LG Franzi ;-)

Beitrag von marilama 06.05.10 - 21:21 Uhr

Kann dir nicht sagen, ob du es dir einbildest oder ein echtes Ziehen ist oder ob es mit einer SS zu tun hat oder ob das ein Ziehen ist, das deine Mens ankündigt.
Kleiner Tipp: Kauf dir morgen einen SS-Test, warte zwei bis drei Tage und führe ihn dann durch, wenn deine Mens nicht gekommen ist (ansonsten wäre ja das Testen ja überflüssig)

Beitrag von schnecki40 06.05.10 - 21:25 Uhr

Vielleicht ist es auch nur Mittelschmerz und Dein ES kündigt sich an. Nach Entfernen der Mirena muss sich Dein Zyklus erst wieder einpendeln, auch wenn die Mirena nur geringe Mengen an Hormonen abgibt....

LG
schnecki