Ideen für selbstgemachte Einladungskarten zum Geburtstag *günstig*

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kleinerbaer05 06.05.10 - 20:49 Uhr

Hallo!

Meine Maus hat Ende des Monats Geburtstag und wird 5 Jahre alt. Es wird Zeit, dass wir Einladungskarten verteilen ;-)

Jetzt war ich heute auf der Suche und ich muss sagen, dass ich diese vorgedruckten 1. nicht schön und 2. mit ca. 5 Euro ziemlich teuer finde...

Habt ihr ne Idee, wie man die kostengünstig selbst basteln kann?

LG

Kleiner Bär

Beitrag von regengucker 06.05.10 - 21:16 Uhr

Hallo,

kauf dir einen großen Bogen rotes Tonpapier und schneid für jedes Kind einen Marienkäfer aus. Auf der einen Seite mit Gesicht, Punkten... verzierenb und auf der Rückseite mit dem Einladungstext beschriften.

LG
Regengucker

Beitrag von .nefur. 06.05.10 - 21:24 Uhr

Hallo,

man kann die mit einem Bild deiner Tochter gestalten. Ein digitales Bild einfügen, auf farbigem Papier ausdrucken.

Als ich Kind war, hat man die Falzkante immer eingeschnitten und eine schöne Kante gefaltet. Kann es aber nicht beschreiben.


Darauf könnt ihr etwas kleines basteln. Da sind die Möglichkeiten quasi grenzenlos.

LG

Beitrag von 3erclan 06.05.10 - 21:32 Uhr

Hallo

beim DM gibt es schöne für je 50 Cent.

Ansonsten bastel dir selber welche

lg

Beitrag von fruchtzwergerl72 06.05.10 - 23:07 Uhr

Hallo kleiner Bär,

kenne das mit den Geburtstagskarten nur zu gut.

Wir basteln die Karten immer selbst, macht Spaß und ist günstig.
Versuch es doch mal mit Lutballon-Einladungskarten...
Luftballon aufblasen, beschriften wann und wo die Party ist, Luft raus lassen, in einen Umschlag mit "Erklärung" für die Eltern, verteilen und shon bist Du fertig.
Bei uns kam das super gut an. Vielleicht gefällt Dir die Idee ja auch.

LG Carmen

Beitrag von lunalie 07.05.10 - 08:26 Uhr

Na hallo,

die Idee mit dem Luftballon kam schon. Hab ich auch mal gemacht. Kam gut an.
Ansonsten machst du was mit dem Handabruck deiner Tochter. Bietet sich an wenn sie 5 wird. ( 5 Finger.. )

Vielleicht ist das was für dich.

lg lunalie#blume

Beitrag von ratzemann 07.05.10 - 10:41 Uhr

hallo!

wir haben schon gebastelt:

- aus tonpapier einen luftballon ausgeschnitten, also einen ovalen kreis, unten kräuselband rum

- aus tonpapier einen schmetterling

- aus tonpapier einen bonbon

- aus tonpapier eine zahl, je nachdem wie alt sie wird

das geht alles schnell, sieht schön aus, deine tochter kann sie auf der rückseite noch bemalen etc.

ich mache immer selbstgemachte, die gekauften finde ich nicht so schön!

lg

Beitrag von sunflower2008 07.05.10 - 10:43 Uhr

hi,

wenn sie 5 wird, würde ich Handabdrücke auf machen.

entweder als Klappkarte, oder einfach hinten beschriften.
ist günstig, macht Spass und passt zum 5. geburtstag :-)

lg
Sunny