Welche Familienkutsche ? Praktisch & stylisch ??? BMW X ?

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von candysandy 06.05.10 - 20:57 Uhr

Hallo,

wir brauchen bald ein größeres Auto, haben im Moment einen BMW 3er touring kombi. Der ist viel zu klein mit 2 Kindern.

Was fahrt ihr denn so ? Will was hohes und geräumiges ! Aber wenn mgl. BMW, oder sonst was schönes.

Nur net unbedingt sharan oder so was ....

Tipps ? Erfahrungswerte?

lg

sandra

Beitrag von gussymaus 06.05.10 - 21:08 Uhr

ist der citroen c4 picasso eine art sharan?!

ich finde ihn prima, wir haben ih nun seit em zweiten kind und ich geb ihn nicht wieder her. auch mit drei oder 4 kindern will cih keinen großen bus fahren. und der hat echt platz... 6 personen und kinderwagen geht prima. bei zweien ist der kofferaum doppelt so groß.. auch bei dem 5sitzer... und stylisch ist der finde ich #pro

oder so einen dieser neuen "halben geländewagen" wie suzuki usw sie anbieten... den sx von suzuki finde ich klasse, nur sind die gurtpeitschen so lang, dass unser grII kindersitz nicht reinpasste.

Beitrag von marathoni 06.05.10 - 21:21 Uhr

Wir schwören auf den Porsche Chayenne

Beitrag von grundlosdiver 06.05.10 - 21:27 Uhr

Unsere "Familienkutsche" ist ein Audi A6 Kombi. Ist ein schickes, praktisches Auto, auch wenn ich die Limousine "stylisher" finden würde...
Kombi macht sich aber momentan noch besser, gerade wenn wir mal in den Urlaub fahren (bald 3 Kinder und KiWa noch nötig...).

Beitrag von grundlosdiver 06.05.10 - 21:32 Uhr

P.S. Mein Mann fährt regelmäßig sämtliche Autos Probe #schein, weil er alle 3 Jahre einen neuen bekommt... Uns ist schon mal aufgefallen, dass bestimmte BMW-Modelle nicht so viel Platz bieten.
Ich kann mir dennoch nicht vorstellen, dass ein 3er touring zu klein für 2 Kinder sein soll?!?

Beitrag von nele27 07.05.10 - 13:09 Uhr

Welche denn??

Ich bin auch BMW-Fan #pro Würde mich mal interessieren. Wir haben einen alten 728.

Nele

Beitrag von mimi1410 06.05.10 - 22:37 Uhr

Hi,

hätten wir nur zwei oder drei Kinder wär es wohl ein A6 oder ein VW Tiguan ... so aber ist es ein etwas größerer :-) Mercedes Viano - ich liebe ihn!
LG Mimi

Beitrag von alocin1970 06.05.10 - 23:25 Uhr

Hallo, Sandra,

ich staune über die genannten Automarken; obwohl wir wirklich nicht schlecht verdienen, hat es bei uns nur zu einem Renault Espace gereicht - gebraucht gekauft, 6 Jahre alt. Wir haben drei Kinder und oft noch ein Besuchskind dabei. Der Kofferraum hat jede Menge Platz, das reicht locker für diverse Koffer plus Kinderwagen und Reisebettchen. Ich fahre ihn sehr gerne, kann, auch wenn er so spießig aussieht, auf der Autobahn auch mal rasch auf 200 beschleunigen. Ich fühle mich in ihm recht sicher, wie in einem Schiff ... nur mit dem Parken haperts bei mir, aber da bin ich eh nicht so gut drin.

Freunde von uns und mein Cousin, mit jeweils auch drei Kindern, fahren Dacia Logan (schreibt sich das so?), sind auch sehr zufrieden.

LG Nicola

Beitrag von gingerbun 09.05.10 - 00:30 Uhr

Naja n Porsche muss schon drin sein oder ?
:-)
Britta
PS: Ich versteh das ganze Gedöns rund ums Auto nicht (bei nur 1 bis 2 Kindern). Muss man denn immer den ganzen Familienstand mitnehmen? Hab oft das Gefühl das Kind ist ein vorgeschobener Grund damit man endlich mal so eine Wohnwand fahren kann..

Beitrag von antares01 06.05.10 - 23:28 Uhr

getunter Bentley!

Beitrag von claudia_71 07.05.10 - 07:51 Uhr

Hallo,

also, BMW X3 ist euch bestimmt auch zu klein, genauso X1. Bleibt nur der X5 oder halt ein 5erTouring. Aber bedenkt auch die Versicherung #schock, ist halt bei BMW immer relativ hoch.

LG Claudia

Beitrag von yamyam74 07.05.10 - 07:56 Uhr

Also für mich ist das Wichtigste: groß, geräumig, viele viele Sitzplätze, unempfindlich und.... ein riesen Kofferraum:-))
Nicht viel Schnick Schnack, denn mit diesem ganzen Computerkram am und im Auto habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. Von nicht mehr raus bis nicht mehr rein kommen:-))

Als wir nur 2 Kinder hatten, fuhren wir einen Peugeot 807, der damals noch ziemlich neu auf dem Markt war.
Unsere Familie wuchs und wir hatten dann lange einen Chrysler 7-Sitzer. Aber der Kofferraum bei diesen ganzen 7-Sitzern ist so furchtbar winzig.

Jezt fahre ich seit 3 Wochen einen VW Caravelle 9-Sitzer und möchte nie wieder ein anderes Auto fahren.

Mit BMW kenne ich mich nicht sonderlich aus. Meine Schwester fährt den Opel Zafira und ist sehr zufrieden damit.

Beitrag von andalucia05 07.05.10 - 08:07 Uhr

Hallo,

wie wäre es mit einem Volvo XC90, der hat 7 Sitze! Ansonsten würde ich eher zu einem Touareg oder Cayenne tendieren. BMW finde ich jetzt nicht so schön ;-)!

LG, andalucia #sonne

Beitrag von guldamar 07.05.10 - 09:39 Uhr

Hallo Sandra,

also der 3er Touring ist ja jetzt nicht wirklich "stylish", sondern das 08/15 Auto überhaupt.
Wie wärs mit den Q-Modellen von Audi, die BMW X-Modell sind auch nicht schlecht (und deine Kinder werden dich für den Tag in der BMW-Welt lieben), die Volvo-Schlitten sind jetzt nicht so mein Fall, der Cayenne ist natürlich stylisch aber nicht so praktisch (Parklücke???).
Praktisch und stylisch ist wohl schwierig zusammen.

Meine Freundin hat zwei Kinder und fährt Mini Clubman. Das ist nicht praktsich aber sooo cool.

LG
Gul Damar

Beitrag von sunflower3 07.05.10 - 09:58 Uhr

Hallo,

der Dodge Journey ist super... 7 sitzer... und praktisch.. stylisch sowieso..

Und vorallem fährt den nicht jeder Hans und Kuns hehe...

Lg

Beitrag von berry26 07.05.10 - 10:13 Uhr

Hi,

also ich kann dir eigentlich aus eigener Erfahrung von BMW nur abraten. Die Autos sind schon lange nicht mehr das was sie mal waren und sobald ihr irgendein Problem mit dem Auto habt, werdet ihr ganz schnell stehen gelassen.

Wenn du etwas sportliches und luxuriöses willst, würde ich dir zum Audi Q5 oder Q7 raten. Mir persönlich würde ein normaler Kombi reichen und da kann ich dir auch nur den Audi A6 Variant empfehlen.

Was mir persönlich auch sehr gut gefällt ist Mazda. Der Mazda 6 Kombi ist super geräumig und auch sehr sportlich. Unter Van würde hier der Mazda 5 laufen, der vor allem im Innenraum sehr viel Spielraum für Kleinigkeiten lässt. Ist allerdings mehr die Familienkutsche und wenig sportlich.

LG

Judith

Beitrag von 1und1macht3 07.05.10 - 10:16 Uhr

Meine Freundin fährt den X6 und ist total begeistert. Der Kofferraum ist durch das schräge Heck allerdings nicht so geräumig wie der X5 (der gefällt mir persönlich besser).
Ansonsten, wenn man das nötige Kleingeld hat, würde ich den Range Rover (wird der so geschrieben?) fahren #verliebt

Beitrag von fienchen1101 07.05.10 - 10:46 Uhr

<<<haben im Moment einen BMW 3er touring kombi. Der ist viel zu klein mit 2 Kindern. <<<

#schock

Auweia, was haben bloß die Leute vor 20 Jahren gemacht, die mit nem Ford Fiesta und 2 Kindern in Urlaub gefahren sind. #kratz

Also nimm es mir nicht übel. Aber wieso ist euch der 3er Kombi zu klein?

Fahrt ihr 5 mal im Jahr in den Urlaub? Oder fahrt ihr alle 2 Tage zum Groß-Einkauf?

Nun, ich weiß ja auch nicht, wieviel Geld ihr ausgeben wollt.

Empfehlen kann ich absolut den Ford Mondeo Kombi. Der ist riesig und meiner Meinung nach völlig ausreichend.

lg
Fienchen

Beitrag von summersunny280 07.05.10 - 11:01 Uhr

Also wenns um platz geht und der Geldbeutel offen ist dann hätt ich die R Klasse von Mercedes
Jetzt haben wir noch ne A Klasse mein mann will aber im moment keinen Mercedes mehr ,er will jetzt audi...er kauft sich dieses Jahr nen A4 Kombi ,dieser wird er benutzen.
Ich hab mir gerade einen Berlingo gekauft weil mir der C1 mit zwei Kindern zuuuuuuuuuuuuuuuu klein ist.
Ich freu mich total drauf endlich platz zu haben.
Mein Schwiegervater fährt ne neue M Klasse
und mir gefällt sie zwar gut aber für mich wär sie nix ,ist mir einfach zu hoch.
Mit zwei Kindern find ich SUV´s einfach nicht passend .
Die B Klasse hatt meine Schwiegermutter und die find ich super


Die M Klasse wird aber umegtauscht in einen Porsche Cayenne ,den find ich auch super

Aber echt interessant was hier so für Autos genannt werden.#schock

Beitrag von 6woche.1 07.05.10 - 11:55 Uhr

Hallo


Wir haben und letzte Woche ein neues Auto gekauft.Chraysler Gdvoyager.Es ist ein Bus man hat sehr viel Platz drin.Voher hatten wir einen Opel Zafira Platz hatten wir nicht gerade viel.Mit dem neuen Auto sind wie sehr zufrieden.



Lg Andrea mit Kids

Beitrag von nele27 07.05.10 - 13:08 Uhr

Ich fahre n alten BMW 728 #herzlich Super Karre! Und mit bis zu 2 Kindern gehts auch mit dem Platz (war letztes mit meinem Sohn, einer Freundin, deren Tochter, zwei Karren und einem Reisebett im Urlaub).

Aber wenn Du eine richtige Familienkutsche willst, dann entweder 5er BMW Touring (den 7er gibts nicht als Touring) oder den X5.

LG, Nele
BMW-Freund #freu

Beitrag von limo0910 07.05.10 - 14:22 Uhr

Hallo,

wir haben den Audi Q7. Der ist sehr schick, groß (mit 5 bzw. 7 Sitzen), großen Kofferraum und schön hoch (für die größeren unter uns.)
Hat alle Extras und man hat viel Platz :-)

Liebe Grüße
Angie

Beitrag von viki82 08.05.10 - 10:36 Uhr

Hallo,

wir überlegen uns auch, den Q7 zu kaufen, uns hat der Kofferraum aber ein wenig verunsichert...der kam uns sooo klein vor...#kratz

Viki