spinnbarer zs in der schwangerschaft normal? oder nen infekt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von channa1985 06.05.10 - 21:19 Uhr

;-)huhu mäds hab mal ne frage an euch

ich hatte bis jetzt noch nie eine blasenentzündung,meine frage ist das normal das man in der 22 ssw ständig zur toi rennen will/muss oder istes eher ne blasenentzündung ?

und ist es normal das man um diese ssw herum mal sehr wässrigen za hat dann mal wieder klumpig und dann spinnbar?
oder deutet das alle sauf ne infektion hin?

ich habe montag nen fa termin da wird ja auch der urin getestet,sehen die daran ob man ne infektion hat oder was wird darauf getestet ?

sry für die vielen fragen am späten abend;-)

euch allen schonmal nen schönen abend ,lg

Beitrag von angel2110 06.05.10 - 21:28 Uhr

hallo.
also bei einer blasenentzündung hast du mehr als nur dauernd zum wc rennen.
du hast dann das gefühl dass die blase gleich überläuft, obwohl du gerade erst warst und es brennt tierisch beim wasserlassen.
möglicherweise drückt dir dein baby jetzt schon auf die blase.

lg angel

Beitrag von yvy2202 06.05.10 - 21:33 Uhr

Huhu!

Also ich bin in der 20 SSW und hab ab und zu auch mal spinnbaren statt wässrigen ZS und ich habe defnitiv keinen Infekt und es ist alles i.O.
Allerdings würd ich deiner Toilettenrennerei schon mal auf den Grund gehen.
Erzähl den Arzthelferinen von deinem Verdacht und sie werden eine "große" Urinuntersuchung machen. War bei mir zumindest so.
Alternativ kannst du dir auch in der Apo Teststreifen bzw. Handschuhe kaufen, die den ph-Wert in der Scheide messen. Aufgrund dessen kann ebenfalls ein Infekt ausgeschlossen werden. Mittlerweile gibt es sogar Schnelltests für zu Hause die speziell nur für Blasenentzündung entwickelt wurden.
Informier dich einfach morgen mal in der Apotheke.

LG und gute Besserung

yvy