Mein armer Großonkel :(

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von marion0689 06.05.10 - 21:29 Uhr

Hallo!!

Eigentlich bin ich niemand, der jammert oder so aber grad bin ich echt fertig...

Gestern wurde mein Großonkel aus dem Krankenhaus in Hof zu uns in die Stadt ins Pflegeheim gebracht.
Er hatte am 6. April einen Schlaganfall, dann ne Aspirationspneumonie wegen Schluckproblemen.

Er war immer so selbstständig. Er ist zwar schon 85, war aber noch vor 2 Monaten ALLEINE mit dem Zug bei uns zu Besuch. Er war 3 Wochen da und irgendwie topfit. Klar, hatte er schon immer Gehbeschwerden ( Kriegsverletzungen ) aber es war immer fröhlich. Hatte eine eigene WOhnung und versorgte sich selbst ( er wollte NIE fremde Hilfe, nicht mal unsere )

Und nun?? Ich war ihn heute das erste mal seitdem Schlaganfall besuchen ( er hat vorher 300km weggewohnt). Seine linke Seite ist gelähmt, er liegt im Bett, hat einen Katether, 10 kg abgenommen und seine Arme waren total blau wegen den ganzen Nadeln im KH. Geistig ist er topfit.

Als ich ihn gesehn habe, sind bei mir Welten zusammengebrochen. Mein stolzer,großer und aufrechter Großonkel...und nun liegt er im Bett und braucht ständig Hilfe. Er hat gesagt, dass er sich so sehr freut dass ich mit meinem Kleinem bei ihm war. Vor ihm konnte ich mich beherrschen, aber als ich als dem Pflegeheim rausbin, habe ich geweint, geweint und nochmals geweint...

Ich weis, er ist 85 aber es tut trotzdem weh ihn so zu sehen. Er hat immer seine Zeitung gelesen, nicht mal mehr dazu hat er Kraft.
Aber er hat alles gefragt, was denn so in der Politik vor sich geht...

Ich hoffe soooo sehr, dass sich sein Zustand nochmals stabilisiert...

Danke fürs zuhören!! Aber das musste heute irgendwie raus... :(