Bitte Hilfe!!! Dringend

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sweetys 06.05.10 - 21:34 Uhr

Ich hoffe eine von Euch kann uns helfen...sind fix und fertig...Nach einem Jahr vergebenen Übens waren wir heut beim Uro sieht nich sonderlich gut aus meinte er...Proben wurden zur weiteren Diagnostik eingewschickt...ein paar Ergebnisse haben wir schon, aber mit folgenden kann ich nich viel anfangen:

Motilität: 00% schnelle progressive Beweglichkeit
20% langsame oder träge progess. Beweglichkeit
80% nicht progressive Beweglichkeit

Morphologie: 20% normale Formen ( > 30%)
60% Kopfdeformitäten
20% Mittelstückdeformitäten
20% Schwanzdeformitäten

OAT Syndrom

Könnt Ihr mir bitte helfen?
Und was meint ihr zu meinem ZB?
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/855691/510988

Sorry für die vielen Fragen...danke schon mal für Antworten :)

Beitrag von sweet-my 06.05.10 - 21:40 Uhr

mit 0% A beweglichen seid ihr Kandidaten für eine ICSI

Es müssen mindestens 2 Kontrollen gemacht werden

Beitrag von hasi59 07.05.10 - 06:26 Uhr

Es gibt keine flinken Spermien laut dieses Spermiogrammes. Langsame und schnelle Spermien sollte zusammen 50 % bei einem guten Spermiogramm ergeben. Ihr habt demnach nur 20 %. Wichtig wäre die Gesamtzahl pro Milliliter.
Die Morphologie ist ok.

Wenn die Gesamtzahl stimmt, find ich es nicht sooooo schlecht. Vielleicht wäre eine IUI drin. Aber ihr müsst eh ein 2. Spermiogramm machen lassen.


LG
Hasi