Hat schonmal jemand bei DM was umgetauscht auf Grund Unzufriedeheit?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von ronja22805 07.05.10 - 07:01 Uhr

Guten Morgen!

Mich würde mal interessieren, ob von euch schonmal jemand einen Artikel der schon geöffnet war und ohne Kassenbon aufgrund dieser Zufriedenheitsgarantie bei DM umgetauscht hat.

Und wenn ja, ging das Problemlos?

In einer E-Mail von DM wurde mir diese Möglichkeit angeboten und ich wollte sie jetzt heute in Anspruch nehmen, deswegen würde ich gerne mal wissen, wie das so klappt.

Ach ja, geht um ein Paket WIndeln, bei dem immer die Verschlussstreifen abreißen.


LG

Yvonne

Beitrag von kleinemaus873 07.05.10 - 08:23 Uhr

Huhu

Jup und auch Babynahrung schon#pro Die sind total kulant auch ohne Kassenbon.

Hab die packung windel dann kostenlos bekommen#pro Und schwimmwindeln hab ich auch scho zurückgegeben obwohl schon 1gehfehlt hat. Ohne probleme.


DM ist echt klasse.:-D


Lg Kerstin

Beitrag von ronja22805 07.05.10 - 08:28 Uhr

Hast du dann dein Geld wieder bekommen?

Bei mir in der Packung Windeln fehlen nämlich auch 5. Hab ja erst gedacht war nur ein dummer Zufall.

Beitrag von kleinemaus873 07.05.10 - 09:27 Uhr

Ich hab mein geld für die Schwimmwindeln wieder bekommen#pro Ohne wenn und aber...

Beitrag von turtle30 07.05.10 - 10:10 Uhr

Ja ich!
Ich hatte eine neue Gesichtscreme von DM gekauft und die habe ich leider überhaupt nicht vertragen. Mein Gesicht hat gejuckt und gespannt.

Hab ohne Probleme mein Geld zurück bekommen.

Beitrag von scrapie 07.05.10 - 12:22 Uhr

Ja ich und ich war ziemlich angenervt als ich wieder rauskam#aerger

Mein Sohn hatte allergisch auf das Essen von DM reagiert. Es kam plötzlich, vorher hatte er es gut vertragen.

Ich hab aber schon 5 Pakete im vorraus gekauft. Also hab ich DM eine Email geschrieben, wodrauf ich die Antwort bekam, dass ich es problemlos auch ohne Bon tauschen kann...dafür garantieren sie auch.

Ich also nach DM, hab mein Problem nicht mal geschildert bekommen da pfiff mich die Verkäuferin an, warum ich denn 5 Pakete kaufe und dass sie die jetzt wegwerfen muss und die armen Kinder in Afrika, die nix zu essen hätten#bla

War froh, als ich wieder rauskam#schein

Beitrag von ronja22805 07.05.10 - 12:29 Uhr

So da bin ich wieder.

Erstmal Danke für eure Antworten.

Es war gar kein Problem, die waren supernett und obwohl ich den Bon noch gefundenhatte, brauchte ich ihn noch nichtmal...

Von mir also ein absolutes# für DM