Guten (??!!!!) Morgen (Sprung oder neue Nahrung?)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von anna.blume 07.05.10 - 07:33 Uhr

boahhh. bin ich müde!!! nachdem ich noch geprahlt habe, dass unser kleiner mann mindestens acht stunden pro nacht schläft (gepuckt), ist das nun vorbei und er meldet sich mindestens alle 2h. er ist jetzt 17wochen alt und ein paar tage. trinkt nicht mehr wirklich, bzw macht riesen terz und scheint bärenhungrig zu sein, spielt dann aber nach ein paar ml nur rum und lässt den großen rest stehen. wir haben vor ein paar tagen die nahrung umgestellt, von comfort auf HA pre, verträgt er super, der stuhl ist sogar weicher (!!!), aber ich habe mich nun doch gefragt, ob er die neue nahrung nicht mag und deswegen so einen terz macht. oder ob das tatsächlich einfach der beginn des 19wochen sprungs ist. hungrig wirkt er nicht, na ja, schon alle zwei stunden dann, weil er ja zu wenig trinkt.

was meint ihr?
*gähn*

danke und ganz liebe grüße, anna und henry

Beitrag von tanzlokale 07.05.10 - 08:26 Uhr

Mit der Flaschennahrung, da kann ich dir leider auch nicht helfen... wenn´s Herzstück "springt", ist das allerdings beim Stillen auch so. Seh das natürlich nicht an der Trinkmenge, aber das Verhalten ist so nervtötend, wie du´s schreibst.

AAAAber: du darfst niemals, niemals, niiiiiemals auch nur denken, dass irgendwas so super läuft (schlafen oder Rhythmus z.Bsp.), denn dann ist es doch auf jeden Fall sofort wieder vorbei damit! Das ist wahrscheinlich das erste Axiom der Mutterschaft...

Also, merk dir das ;-)
und euch einen schönen Tag,
tanzlokale.

Beitrag von yasmin2101 07.05.10 - 09:32 Uhr

Hey Anna,

ich finde das klingt sehr nach 19-Wochenschub. Bei meiner Maus war das in dem Zeitraum ganz genauso und ging bis sie so ca. 21 Wochen alt war #schwitz

LG
Yasmin + Dina *23.11.2009

Beitrag von kathrincat 07.05.10 - 09:58 Uhr

warum auf einmal ha, mach ja wenig sinn, ob die überhaupt was bringt ist ncoh nicht mal bewiesen. die schmeckt auch nciht so toll wie die andere, also gib die doch wieder.

Beitrag von agrokate 07.05.10 - 14:47 Uhr

Hallo Anna,

das kann gut sein, daß Deinem Henry die HA Pre nicht schmeckt-
meine Hebamme meinte zu mir über die HA Pre-
1. ist es nicht bewiesen (Allergieminderung)
2. kostet sie mehr, als normale Pre
und dann 3. schmeckt sie sogar noch scheußlich#wolke!
Wieso gibst Du ihm jetzt plötzlich die HA?

GLG,agrokate!