negativer SST, Tempi steigt aber...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blubberprinzessin 07.05.10 - 08:48 Uhr

guten morgen ihr süßen,
erstmal einen schönen#tasse!!!

ich hatte am MIttwoch meinen Nmt und habe gestern, obwohl ich eigentlich gar nicht wollte aber nicht wiederstehen konnte einen SST gemacht!#zitterich hab den rosanen Pregnafix benutzt, der leider negativ war!!

hier ist mein ZB
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/905436/504410

Die enttäuschung war natürlich groß, das kennt ihr ja!:-(
Anzeichen für die Mens oder eine Schwangerschaft habe ich bis jetzt immer noch keine!

Heute morgen ist meine Tempi weider schön gestiegen!
Hat das was zu bedeuten?Kann ich doch noch hoffen?
Wenn die mens kommt steigt die Tempi ja normalerweise nicht...
Diesen Monat hab ich zum erstenmal ein Zb gemacht, deswegen kenn ich mich noch nicht so gut aus...!!!

ganz liebe Grüße
und einen schönen Tag#sonne

Beitrag von moeriee 07.05.10 - 08:53 Uhr

Huhu!

Ich würde dir raten, evtl. noch mal einen digitalen Clearblue zu machen. Ich habe schon mehrere Pregnafix gesehen, die erst superspät angeschlagen haben. Wenn der CB natürlich auch "Nicht schwanger" anzeigt, dann sollte die Mens wohl bald kommen. Denn ein Test der an ES+16 negativ zeigt, sollte dahingehend schon recht haben. Vor allen Dingen sind die CB ja eindeutig. Also hopp! Ab in die Apo!

Liebe Grüße #herzlich

Marie

Beitrag von nikolas 07.05.10 - 10:37 Uhr

Da die Tempi nun wieder steigt würde ich morgen früh auf jeden Fall nochmals mit einem 10er testen, wenn die Mens noch nicht da ist. Vielleicht braucht dein hcg ein bißchen länger zum Ansteigen. Viel Glück!