Tupper big snack... ich stell mich an...???

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von wunschmama83 07.05.10 - 09:01 Uhr

Guten morgen!

Ich hab von Tupper das Big snack Teil geschenkt bekommen.
Nun wollt ich letztens kleine Blätterteigapfeltaschen machen...#kratz

Ich hab die irgendwie nicht aus der Form gebracht. Ich konnte schon den Teig nicht richtig auswellen auf dem Teil (damit diese zackigen Ränder entstehen).

Was hab ich denn falsch gemacht? Hab das noch nie auf einer Tupperparty gesehen... #kratz


lg und danke!


achja, wenn jemand rezepte hat, dann bitte her damit! DANKE

Beitrag von midget83 07.05.10 - 12:12 Uhr

Guten Morgen, Michi,

ich hab den auch :-). Habe aber außer Maultaschen noch nie was damit gemacht - die werden übrigens spitze ;-). Habe aber schon oft kleine gefüllte Blätterteigtaschen, die damit gemacht wurden, gegessen.

Ich bekomme die "Rillen" mit dem normalen Wellholz auch nicht durch. Nehme immer so ein kleines Teil ( hab dieses hier http://www.tupperware.de/xchg/de/hs.xsl/1243.html ) damit gehts super!

Rezepte hab ich nicht. Habs aber schon gegessen mit Nutella-Füllung, Frischkäse-Pizza Füllung,... ich denke da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt #cool. Was ich mir auch sehhhhhr lecker vorstelle ist Nutella und ein Stüchen Banane #mampf....

LG Katrin

Beitrag von wunschmama83 07.05.10 - 14:48 Uhr

Hallo Katrin!

Danke! Ich werds mal mit so einem Dings probieren... Mal sehen...


Liebe Grüße

Beitrag von natoth 07.05.10 - 13:14 Uhr

Hallo.

Was beim Big Snack u. auch dem Happy Snack wichtig ist, du mußt den vorher leicht mit Mehl bestäuben, dann gehn die fertigen Teigtaschen ganz leicht raus.

Du legst dann den KALTEN Blätterteig oder Nudelteig drauf und füllt den nach herzenslust, legt sie andere Hälfte vom Teig drauf und rollst sehr kräftig mit dem Nudelholz drüber. Mit 2- 3 mal ist es aber nicht getan. Du mußt schon öfter drüber rollen. So lang bis sich der Rand komplett durchgedrückt hat. Es geht richtig gut wenn du dieses Papier vom Blätterteig über den Teig oder Backpapier drüber legst.
Danach den Big Snack umdrehen und mit dem Löffel (mit der flachen Seite) durch die Löcher durchdrücken.

Meine absolute Lieblingsfüllung sind einfach nur Toffifee. Die kommen auf meinen Tuppervorführungen am aller besten bei den Gästen an.

Was auch suuper schmeckt ist Mascarpone und dann ne Kirsche (am besten ne Amarenakirsche oder noch ein bissl Marmelade) rein.
Der Löffel dient da zum abmessen der richtigen Menge.

Herzhaft kannst du es auch füllen z.B. Nudelteig mit ner Ricotta-Spinat-Füllung, oder Blätterteig mit Käse und Schinken.

Wenn du noch Fragen dazu hast, schreib mich einfach per PN an.

LG
und viel Spaß beim ausprobieren.
Dani

Beitrag von wunschmama83 07.05.10 - 14:49 Uhr

Hallo Dani!

Danke Dir! Ich werds mit weniger Füllung probieren. Vielleicht hab ich zuviel reingemacht. Das war ein einziges Gebatzle... Apfel-Quark-Massaker ;-)


Liebe Grüße und danke!

Beitrag von natoth 07.05.10 - 21:17 Uhr

Ja versuch es einfach nochmal. Wär zu schade wenn er im Schrank verschwinden würde.

Und wenn du den Löffel nimmst, ist genau die richtige Menge drin.

LG