Nachher zum FA

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von daniela90 07.05.10 - 09:19 Uhr

Guten Morgen zusammen,

in drei Stunden gehts zum Fa bin schon total nervös und hoffe das sie mir die drei positiven Test´s bestätigt. ( Einer davon in meiner VK )

Hab auch überhaupt keine Ahnung in welcher Woche ich sein kann da ich das letzte mal meine Mens am 19.03 hatte danach garnichts mehr nicht mal ZB oder Schmierblutungen. Meinen letzten neg. Test hatte ich vor ca. 2,5 - 3 Wochen.

HAb allerdings auch eine Zyste durch die meine MEns auch hätte auch weg bleiben können ....

Hmm wollt ihr mal eure Tipps abgeben wie weit ich sein könnte ?

Liebe Grüße

Daniela

Beitrag von sweetstarlet 07.05.10 - 09:20 Uhr

du weißt aber das ne zyste nen test auch posi machen kann?

Beitrag von daniela90 07.05.10 - 09:20 Uhr

Achso der SST digital hat Schwanger 3+ angezeigt :)

Beitrag von sweetstarlet 07.05.10 - 09:21 Uhr

also biste 5-6 ssw

Beitrag von daniela90 07.05.10 - 09:22 Uhr

ja das weiß ich das die zyste auch den posi test machen kann, aber würde der Test dann schwanger 3+ anzeigen ?

kann eine zyste sowas auch beeinflußen das mit dem 3 + ?

Beitrag von sweetstarlet 07.05.10 - 09:24 Uhr

das weiß ich nich, abwarten viel glück

Beitrag von beccy75 07.05.10 - 09:59 Uhr

dass du nacher mit Viren vorbeikommst;-). Vielleicht kann man schon im US was sehn:-). Denk nicht dass eine Zyste sooo viel HCG produzieren kann für SS 3 Wochen#kratz. Also dann viel Glück und Daumen sind gedrückt#pro
LG beccy