ES verschiebung durch Impfung????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von javoly 07.05.10 - 09:19 Uhr

Hallo zusammen,

Ich habe einen regelmässigen Zyklus von 28-29 Tagen, den ES spüre ich auch immer.

Ich wurden am 30.04 geimpft. (Tetanus etc.)

Mein ES hätte rein rechnerisch am 4-6 Mai sein sollen. Leider nichts.

Zur Zeit sieht auch nichts nach ES aus... sowas hatte ich noch nie...:-(

Hat das Impfen den ES verschoben?


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/841697/509541