Brauche euren Rat

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von missymausi27 07.05.10 - 09:25 Uhr

Hallo!

Ich brauche mal euren Rat.

Marie ist gerade nur am Meckern. Gestern Abend ist sie erst um 22 Uhr eingeschlafen. Der Papa hat es dann geschafft das sie eingeschlafen ist. Vor paar woche ist sie immer gegen 20:30 Uhr ins Bett. Entweder der Papa oder ich bringen sie ins Bett. Lesen eine geschichte vor und dann hat sie auch geschlafen. Aber seit ein Paar tagen klappt das gar nicht mehr. Ich weis nicht was ich machen soll. Mittags schläft sie wenn es hoch kommt 1 Stunde.

Heute ist seit um 6:20 Uhr wach und meckert nur. Gegessen hat sie auch nicht viel. Fieber hat sie keins. Sie bekommt gerade 2 zähne. Sie will dauern auf den Arm und rumgetragen werden.

Wie sind den eure kleinen wenn sie am zahnen sind? Ich würde ihr so gerne helfen damit sie mal zur ruhe kommt. Ich weis aber nicht wie.

lg ines mit Marie die nur auf Mamas arm ruhig ist.

Beitrag von gille112 07.05.10 - 09:55 Uhr

Hallo Ines,
hannah ist jetzt auch sehr anhänglich.Ich gebe ihr Osanit Globulis wenn sie Schmerzen hat, wenn es gar net anders geht Dentinox Gel.Ich merke richtig, das sie sich manchmal total quält....Auch der KühlBeißring ist gut.Ansonsten geb ich ihr die Nähe die sie braucht.Manchmal ist es auch ok, wenn sie einfach neben it auf der Couch liegt.
Ich glaube, da müssen wir jetzt (leider ) einfach durch!!!

LG Gille

Beitrag von missymausi27 07.05.10 - 10:09 Uhr

Hallo Gille!

Ich habe Marie Dentinox Gel gegeben. Ich denke das hilft gerade. Sie hat jetzt vor 40 Minuten Tee getrunken und ist eingeschlafen. Jetzt hat sie etwas Fieber bekommen. Aber hat Marie meistens wenn sie Zahnt. Ich hoffe einfach sie kann jetzt mal etwas schlafen und kommt zur Ruhe.

Heute Mittag kommt ihr über alles geliebte Oma. Da ist Marie immes sehr fröhlich. Ich bin gespannt ob das heute auch so ist.

ist gehts deinen beiden kleinen?

Ig Ines

Beitrag von gille112 07.05.10 - 10:14 Uhr

na die Oma wirkt bestimmt Wunder ;-)
hannah hat auch bei den ersten Zähnen etwas gefiebert.Sie kaut übrigens auch gern auf einem Stück Karotte...das ist kühl und hart.(Tip von meinem KIa)
Sonst gehts beiden gut.Lara ist so super drauf imMoment.Seit sonntag sind wir ohne Magensonde #ole...ich hoffe es bleibt so!!!!

Ich bin nur froh wenn die OP rum ist.

LG Gille

Beitrag von missymausi27 07.05.10 - 11:00 Uhr

Das ist ja super das die Magensonde weg ist. Ich drück euch die Daumen das es auch so bleibt.

Ja Marie hängt an der Oma. Sie ist auch 1-2 mal die Woche bei der Oma. Sie wartet auch schon immer drauf das die Oma kommt. Das ist so süß. Und wenn der Papa dann abends heim kommt von der arbeit. Möchte sie zum Papa.

Ich wünsch euch alles gute für die Op.

lg ines

Beitrag von gille112 07.05.10 - 13:14 Uhr

#liebdrueck #danke
oh ja, das kenn ich.Wenn Papa heim kommt, bin ich abgemeldet....
Naja, ist ja auch schön.

LG Gille

Beitrag von ecat000 07.05.10 - 11:01 Uhr

Hallo Ines,

versuch es mal mit Viburcol Zäpfchen. Tip von meiner Hebi. Die sollen beruhigen und wirkt auch noch Fiebersenkend. Außerdem ist es noch homöopathisch. Zusätzlich kann man den Kopf etwas erhöht lagern wenn sie liegen (Schmerzreduzierend).

Gruß Katja mit Kilian *06.10.09, der auch seit Tagen quengelt. Aber kein Zahn läßt sich blicken.

Beitrag von hot--angel 07.05.10 - 12:33 Uhr

ja tobias hatte jetzt bei den zähnen auch kein fieber, aber war sehr anhänglich u hat auch viel gemeckert und irgendwie hat man gemerkt irgendwie gehts ihm net gut,


was ihm zur beruhigung super hilft, ist lauwarmer tee, und sonst dentinox gel :-)

Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) #baby und 2 #stern im Herzen