Wieviel Urlaub steht mir bis einschl. zum Mutterschutz zu?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nutellabraut 07.05.10 - 09:48 Uhr

Meine Chefin hat das vom Lohnbüro ausrechnen lassen... aber irgendwie stimmt da m. M. nach was nicht... oder?
Und zwar habe ich Jahresurlaub von 26 Tagen, ET ist am 10.9. -> d.h. Muschu geht bis zum 10.11. Angeblich steht mir dann auch nur bis zum 10.11. Urlaub zu u. nicht bis Ende Nov. - stimmt das?
Das Lohnbüro sagt mir stehen für dieses Jahr insges. 21 Tage Urlaub zu...
aber das wären doch bis Okt. schon 21,6 Urlaubstage u. dann kommt doch noch mind. bis 10.11. Urlaubsanspruch dazu, oder? #kratz

Beitrag von miniwuki 07.05.10 - 09:51 Uhr

Also der November zählt voll und du müsstest somit 24 Tage Urlaub haben.
Weiß aber nicht wo und ob es gesetzl. geregelt ist!

LG
Miniuwki

Beitrag von vanessalein 07.05.10 - 09:52 Uhr

Wenn Dein ET am 10.09. ist, endet Dein MuSchu am 05.11. (es wird mit 8 Wochen gerehnet!!!)
Dein urlaub wird gerechnet mit einschließlich dem Monat November!!!
Also hast Du insgesamt 23,8 Tage Urlaubsanspruch!!!!

LG vanessa

Beitrag von nutellabraut 07.05.10 - 09:57 Uhr

Hmm... ist das gesetzlich mit einschl. Nov.?
Und wie sag ich das? Dass das Lohnbüro nicht rechnen kann? #rofl

Beitrag von vanessalein 07.05.10 - 10:06 Uhr

Schau mal im Internet, hatte das auch gegooglet und meine Personalabteilung sagte mir das Gleiche (unabhängig voneinander)! Ansonsten kann Dir Dein FA da auch bestimmt was ausstellen!

Beitrag von nutellabraut 07.05.10 - 10:12 Uhr

Und wie kommst du auf die 23,8 Tage? Hast da ne Formel? (irgendwann während der Ausbildung hatte ich die glaub auch mal... #schein)...

Beitrag von vanessalein 07.05.10 - 10:18 Uhr

Ist ganz einfach:
26 Tage Jahresurlaub durch 12 Monate mal die 11 Monate dir Dir zustehen!
26 / 12 * 11 = 23,8

Beitrag von nutellabraut 07.05.10 - 10:25 Uhr

aber die behaupten ja, dass mir keine vollen 11 Monate zustehen... :-( steht das irgendwo mit den vollen Monaten?

Beitrag von vanessalein 07.05.10 - 10:32 Uhr

Hatte da auch aus dem Internet.
Habe auch bei meiner Personalabteilung extra nochmal nachgefragt weil ich das nicht glauben konnte und die haben das auch bestätigt.
Hier mal ein paar Adressen:
http://www.123recht.net/Urlaubsanspruch--Schwangerschaft-__f200120.html
http://www.gutefrage.net/frage/wieviel-urlaub-steht-angestellter-zu-schwangerschaft
http://www.med1.de/Forum/Schwangerschaft/297684/

Was genau arbeitest Du denn, dann kann ich ja mal schauen wo man nachfragen kann! Kannat auch über VK schreiben!

Beitrag von frische 07.05.10 - 09:57 Uhr

Dein MuSchu geht bis zum 5.11.! Und Du hast bis einschließlich zu dem Tag Urlaubsanspruch. Das sind dann ca. 22,5 Tage für 2010.

Liebe Grüße
Christina

Beitrag von xsalinax 07.05.10 - 10:57 Uhr

Hallo nutellabraut,

also gemäß BUrlG § 5 Abs 1 und 2 sieht der Urlaubsanspruch folgendermaßen aus:

1/12 (enstpricht bei Dir 2,16 Tage) pro VOLLEN Monat. -- also zählt November nicht mit.
Bruchteile die mind. einen halben Tag geben werden aufgerundet:
also bei Dir 10 x 2,16 = 21,6 =22 Urlaubstage.

LG xsalinax