Will nicht mehr ins Bett (2mon&2Wo&5Tage)

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von steph-82 07.05.10 - 09:48 Uhr

Guten Morgen,
seit Ostern-also vor ca 2 Mon. haben wir es so gemacht, dass unser kleiner minimann, wenn er hier bei uns eingeschlafen ist, so gegen 19/20 Uhr dann in sein Bettchen ins schlafzimmer gelegt wurde und er dann da weitergeschlafen hat, oder wir mussten immer nochmal kurz rein , Nuckel wieder reinschieben.... aber seit ca 5 Tagen macht er voll Terror, sobals ich ihn (schlafend) ins Bett lege wird er munter und weint bitterlich und das geht dann meist so bis 22Uhr holen ihn dann natürlich wieder raus und versuchen es immer wieder, aber leider erfolglos...
Was hat unserer kleiner denn nur..... hat jemand einen Tipp/Erklärung??
Danke schonmal

Beitrag von guldamar 07.05.10 - 10:27 Uhr

Hallo,

es wäre besser, wenn der Minimann da einschläft, wo er auch schlafen soll. Stell dir das mal ganz praktisch vor:
Du gehst in deinem Schlafzimmer in dein Bett und schläfst ein. Dann wachst du nachts auf und bist ganz woanders (Raumschiff, Wiese...).
Das würde dich auch erstmal verunsichern.
Dein Kleiner entwickelt sich täglich weiter und jetzt kann er eben schon die Umgebungen unterscheiden.
Mein Kleiner hat tagsüber immer in der Wiege im Wohnzimmer geschlafen und abends dann in seinem Bett. Und genau da ist er auch immer eingeschlafen. Die Kinder brauche die Sicherheit, daß alles beim aufwachen so ist, wie es beim einschlafen schon war. Wie wichtig das ist, siehst du an den Katastrophen mit Schnulli weg oder Kuscheltier aus Bett gefallen...
Vielleicht magst du das mal versuchen, mein Sohn ist jetzt vier und Bett und einschlafen ist kein Problem.

Alles Liebe

Gul Damar

Beitrag von schnabel2009 07.05.10 - 12:37 Uhr

Leg ihn wach ins Bett und bleibe notfalls dabei bis er schläft.
Mein Kleiner hasst es wie die Pest wenn ich ihn schlafend hinlege :-)
Wenn ich ihn wach hinlege, dann schläft er idR friedlich ein.


LG schnabel