Klodeckel *ich glaub, ich bin doof*

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von marion0689 07.05.10 - 10:05 Uhr

So, morgen erstmal!! :-)

Wir haben uns gestern eine neue Bademattengarnitur bestellt. Darin war auch ein - ich nenns mal - Klodeckelbezug mit dabei.
Allerdings hatten wir die Dinger immer mit Gummi.
Das ist allerdings ohne Gummi.

Bin ich nun doof, oder wie befestigt man das Ding auf dem Klodeckel, ohne das er ständig wegfliegt?? Festkleben??

Wäre euch sehr dankbar für Ratschläge :-D

Liebe Grüße!!

Beitrag von coconut05 07.05.10 - 10:22 Uhr

Keine Ahnung. Ich kenne die auch nur mit Gummizug oder zum schnüren.

Aber ehrlich gesagt würde ich das Teil ganz weg lassen. Die Dinger sind grauselig #schock
Meine Meinung.

LG Sandra

Beitrag von rinni79 07.05.10 - 10:31 Uhr

Hallöchen,

wenn du das Ding anbringen magst, schau mal, ob du da zwei Fäden findest, zum zuziehen...sollten am hinteren Teil vom Deckel sein, festziehen und ne Knoten rein und fertig...so kenn ich es, hab solche Teile mal verkauft...

LG.Co.

Beitrag von marion0689 07.05.10 - 11:13 Uhr

Suuuuper, dankeschön :)
Es hat funktioniert!
Und ich hab mich schon gefragt, welcher Idiot denkt, dass man mit 2 cm langen Schnüren etwas festbinden kann #hicks

LG!!!

Beitrag von .roter.kussmund 07.05.10 - 11:23 Uhr

"welcher Idiot denkt, dass man mit 2 cm langen Schnüren etwas festbinden kann"

welcher idiot denkt, daß man eine sache ohne etwas befestigen kann? #schein

Beitrag von rinni79 07.05.10 - 11:38 Uhr

Hi hi,

na dann hoffe ich das du das auch schööön fest gezogen hast...und schick ausschaut !

LG.Co.

Beitrag von .roter.kussmund 07.05.10 - 13:49 Uhr

Klofußumpuschelung

--------------------------------------------------------------------------------

"........Man mache sich doch nichts vor: Fast jeder, der in einer
fremden Wohnung aufs Klo geht, macht das Badezimmerschränkchen auf und
guckt, was da drin ist. Und wenn da zig Medikamente gegen
Depressionen, Inkontinenz, Pilzbefall und Impotenz drin sind, dann
nimmt der Gast seine Menschenbewertungsskala und schiebt einen nach
unten. Deswegen: Solche Sachen immer schön verstecken. Die Menschen
sind dünkelhaft und gierig danach, Schulnoten zu verteilen.
Zeitschriften und Talkshows haben die halbe Menschheit in dumpfe
kleine Hobbypsychologen verwandelt. Legt einer seinen Zeigefinger
zwischen die Lippen, dann wird allen Ernstes geglaubt, das bedeute
irgendwas. Und wenn jemand im Bad eine sogenannte Badezimmergarnitur
hat, lautet das Urteil der Jury 'proll'. Eine hundertprozentige
Fehldeutung liegt hier indes nicht vor: Eine Klodeckelbespannung aus
altrosa oder türkisem Frottee mit passender Badezimmermatte und
Klofußumpuschelung lässt weder humanistische Bildung noch Adel
erahnen.
Doch muss man differenzieren: Die vor der Wanne liegende
Matte mindert das Risiko feuchtfüßigen Ausgleitens, des leidigen
'Pardauz, Tatü-Tata, Friedhof'. Aber warum müssen Toiletten umpuschelt
werden? Ich muss jetzt leider etwas Hartes äußern. Ich habe in meinem
Leben so manche resttröpfchengetränkte Toilettenumpuschelung sehen
müssen, und immer hieß mich der Takt zu schweigen. Doch nun muss das
Harte aus mir raus, und ich sage: Reströpfchengetränkte
Klofußumpuschelungen sind nicht sehr hübsch. Obendrein sind, wenn man
sie spitzen Fingers umdreht, immer Haare darunter und erinnern an der
Maden Vielzahl, die einem ins Auge springt, wenn man auf einem
Spaziergang mit dem Stock einen toten Vogel umdreht. Ich habe nichts
gegen Haare an sich. Wenn sie gut sitzen, bilden sie nützliche
natürliche Mützen, die uns vor vorwitzigen Blicken und Blitzen
schützen. Man kann auch gut in ihnen wuscheln, falls einem das erlaubt
wird von dem, wo die Haare drauf wachsen. Aber die Sorte Haare, wie
man sie unter Umpuschelungen antrifft, wird sich kaum einer gern in
den Frühlingsquark rühren. Nicht auszuschließen ist, dass es
Lesefröschchen gibt, die eine syphige Umpuschelung ihr eigen nennen
und jetzt aufgrund meiner rauhbeinigen Worte bittere Tränen vergießen,
Tränen, die bitterer sind als die bitteren Tränen der Petra von Kant.
Diese Perspektive knickt mich. Zum Trost sag ich den Fröschchen:
Stellen Sie sich doch mal vor, jetzt kommt der Mensch, den Sie am
meisten liebhaben, in Ihr Zimmer und sieht Sie weinen. Natürlich
möchte er Ihnen die Tränen fortwischen, aber er findet kein
Taschentuch und nähert sich Ihren blaugeweinten Wangen mit Ihrer
Kloumpuschelung. Da würden Sie doch auch zurückweichen, gell? ....."

Max Goldt

Beitrag von angi05 07.05.10 - 16:54 Uhr

Oh mein Gott!

Ich kann nie wieder weinen ohne mich hektisch nach der Kloumpuschelung umzusehen!

#rofl#rofl#rofl

#danke