Ich werde Patentante - was schenken?

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von 1und1macht3 07.05.10 - 10:20 Uhr

Hallo!

Mein Mann und ich werden bald Patenonkel und Patentante. Nun wissen wir nicht genau, was wir schenken sollen bzw. was da so "üblich" ist.
Auch wissen wir nicht, ob und was wir in der Kirche sagen sollen #hicks

Wer hat Erfahrung und kann mir helfen?

Danke und LG

Beitrag von mimi1410 07.05.10 - 10:30 Uhr

Hi,
evangelisch oder katholisch? Eigentlich egal, google mal "Taufritus", da wird das Taufgespräch aufgeführt, du wirst sicherlich fündig.
Unsere Kinder bekamen von den Paten Serviettenringe, Kinderbibel von Kees de Kort, Glaskreuz, Das Buch "100 Fragen rund um den Glauben" -> ziemlich toll!Taufkette mit Taufring, Kinderbesteck, Kinderservice ... fragt doch einfach die Eltern, ob sie einen besonderen Wunsch haben! Ich find z.B.die Serviettenringe toll - jeder hat bei uns einen eigenen und so hat jeder auch immer eine Serviette bei der Hand!

LG Mimi

Beitrag von schnuckilev 07.05.10 - 13:32 Uhr

Hallöchen!

Das kommt auch ein bisschen drauf an, ob ihr euch in Richtung Glauben orientieren wollt mit eurem Geschenk oder es allgemein halten wollt. Tim hat von seinen Paten zur Taufe ein Kinderbesteck mit seinen Initialen bekommen und ein Taufbuch. Das ist so ein Buch gewesen, wo man Fotos reinkleben kann, Erinnerungen reinschreiben kann usw. Das war echt toll. Außerdem hat er noch ganz viele Gutscheine bekommen (die wir als Eltern dann einlösen). Da gab es zum Beispiel "Ich hab meine Mami und meinen Papa wirklich lieb, aber kann ich heute mal ne Nacht bei dir schlafen?" oder "Magst du mal mit mir auf den Spielplatz gehen?" und so Sachen. Also eher was witziger und lockerer gemacht. Ich fand die Idee super!!! :-D Wir haben auch schon ein paar von den Gutscheinen eingelöst! #huepf

Lieben Gruß, Christina

Beitrag von luka22 07.05.10 - 19:16 Uhr

WErd ich auch im Juni!!!

Ich schenke eine schöne personalisierte Kuscheldecke von dawanda. Dazu noch eine Taufkerze. Alles zusammen 100 Euro.

Liebe Grüße
Luka

Beitrag von 1und1macht3 07.05.10 - 20:48 Uhr

Danke für eure Ideen!
Ich denke, ich werde sowohl etwas persönliches als auch Geld schenken (hübsch verpackt).
Bei Dawanda muss ich mal wieder kucken, da war ich schon lange nicht mehr - gute Idee!

Beitrag von ylenja 08.05.10 - 08:37 Uhr

Hallo,

ich bin auch Patentante.
Mein Patenkind bekam von mir damals die Taufkerze (selbst gemacht), eine Kette mit Taufring und einen Geschenk-Sparvertrag. In diesen zahle ich jeden Monat 10,00 € ein, und mit 18 bekommt das Kind das Geld ausbezahlt.
Dafür fallen die Geschenke zu Geburtstag und Weihnachten eher etwas kleiner aus. Aber das kann ja jeder machen, wie er meint :-)
Du kannst ja auch ein normales Sparbuch anlegen...

Unser Kleiner bekam zur Taufe:
- Kette mit Schutzengel-Anhänger
- Geld
- ein Büchlein (Willkommen kleiner Schatz) mit persönlicher Widmung (fand ich sehr schön)
- Hozfiguren zum spielen von Holztiger

LG

Ylenja