hausbesichtigung mit kleinkind - wie am besten?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von unique79 07.05.10 - 10:25 Uhr

guten morgen zusammen,

habe heute mal eine etwas andere frage. mein mann und ich sind seit längerem auf der suche nach einem haus. nun wird gerade eines angeboten, das für uns sehr interessant wäre. über die maklerin haben wir nun für montag einen besichtigungstermin vereinbart. leider haben wir für diese zeit niemanden, der auf unseren zweijährigen sohn aufpassen könnte; termin verlegen ging aus verschiedenen gründen auch nicht.

nun werden wir unseren sohn also zur besichtigung mitnehmen. ich frage mich nun, wie wir das am besten regeln. ich möchte natürlich nicht, dass er dort alles "angrapscht" oder anderweitig negativ auffällt. ;-) andererseits möchte ich natürlich auch von der besichtigung etwas mitbekommen.

ich habe schon überlegt, den ergo carrier mitzunehmen und ihn auf den rücken zu packen. meint ihr, in dem alter funktioniert das noch?

hach, hab irgendwie ein bissl bammel...

wenn jemand noch andere tipps haben sollte - immer her damit! :-)

danke und lg,

astrid mit rafael *05.02.2008

Beitrag von enni12 07.05.10 - 10:34 Uhr

Hallo Astrid,

wir suchen schon länger nach einem Haus und waren mit unseren Zwillingen (20 Monate) bestimmt schon 10 Häuser besichtigen. Für die erste Besichtigung ist das gar kein Thema. Wir tragen die Beiden meist rum oder sie müssen halt an der Hand laufen. Hat bisher immer gut geklappt :-)

Liebe Grüße und viel Erfolg

Dani

Beitrag von sunflower2008 07.05.10 - 10:36 Uhr

hi,

ich würde es versuchen....
wir hatten es da damals leichter...
ich hatte meine Kleine bei jeder Hausbesichtigung mit, aber da war sie noch bei mir im Bauch ;-)
naja bei dem Haus, in dem wir jetzt wohnen war sie im Maxi cosi...
aber der ergo wird sicher auch gehen....
ist ja nicht so lang...
und wenn er nicht möchte, würde ich sagen, dass er aber an der Hand bleiben muss und nichts anfassen darf.
wenn doch, muss er halt wieder in den Ergo.

meistens sind Kinder aber gerne gesehen

lg
sunny

Beitrag von geli03062000 07.05.10 - 10:38 Uhr

Hallo Astrid,

wir haben uns auch im November 2009 ein Haus gekauft! Bei der ersten Besichtigung war unsere Maus dabei. Ich habe sie ganz normal, an der Hand, im Haus mitlaufen lassen und ihr gesagt, wenn sie was anfassen wollte, das darf man nicht. Aber unsere Voreigentümer waren so nett, die hätten auch noch nicht mal ein Problem damit gehabt, wenn sie an die Schränke gegangen wäre. Euer Kleiner wird nicht negativ auffallen, bin ich mir sicher, das sind nunmal Kleinkinder;-)!

Natürlich reden die Kleinen auch mal dazwischen, aber entweder bin ich mit der Kleinen dann einen Schritt auf Seite, so das mein Mann alles mitbekommen hat oder aber mein Mann ist aus dem Zimmer... Also einer konnte immer alles verfolgen und später berichten! Mach Dich nicht verrückt, wird mit Sicherheit alles ganz easy ablaufen#liebdrueck!

Wünsche Euch ganz viel Spaß und vorallem Erfolg, hoffentlich habt ihr auf Anhieb das richtige gefunden;-)!

GLG aus Köln,

Angelika

Beitrag von elistra 07.05.10 - 10:42 Uhr

genauso haben wir die hausbesichtigungen auch gemacht, kind auf den rücken und dann kann man meist in ruhe gucken.

Beitrag von miriamama 07.05.10 - 10:47 Uhr

Ab auf den Rücken und gut is!

LG

Beitrag von faehnchen77 07.05.10 - 10:51 Uhr

Wir haben unseren auch immer mitgenommen. Kommen ja meist ne Menge Besichtigungen zusammen. Er ist dann meist rumgelaufen. Bei der letzten Besichtigung ist er im Garten auf die kleinen NAchbarstöchter getroffen, da wir das Haus genommen haben, sind es jetzt seine Lieblingsspielgefährten. :-)

Lg Dani

Beitrag von deenchen 07.05.10 - 11:01 Uhr

Ehrlich gesagt hab ich mir darüber nie einen Kopf gemacht. Wir hatten unsere Tochter, 15 Monate, immer mit dabei und wären nie auf die Idee gekommen sie könnte stören.
Auf ein Kind kann man doch gut aufpassen, anders sehe es doch nur bei Drillingen aus ;-)

Beitrag von enni12 07.05.10 - 11:04 Uhr

:-) stimmt, Zwillinge gehen auch noch gut ;-)

Beitrag von gingerbun 07.05.10 - 11:12 Uhr

Hallo Astrid,
ich sehe das Problem nicht. Es ist ja nun nicht so dass Euer Sohn 2 Stunden irgendwo still sitzen muss. Ihr nehmt ihn mit und fertig. Wenn er was nicht anfassen soll dann sagt ihr es ihm und gut ist oder hab ich was übersehen. Mach Dir nicht so viele Gedanken.
Viel Glück !
Britta
PS: Ihn im Ergo zu haben auf dem Rücken ist aber dennoch eine Gute Idee - das haben wir mit unserer auch lange gemacht - machen es teilweise immernoch.

Beitrag von andrea87 07.05.10 - 11:13 Uhr

Wir besichtigen am Monatg Haus Nr. 19 und Mika war bis auf einmal immer mit. Wieso sollt ich ihn da auch woanders hingeben? Er gehört ja auch zu uns.

Bammel? Davor das er was anfassen könnte? Nimmst ihn zum einkaufen auch nicht mit was, da kann er auch Sachen anfassen und negativ auffallen;-)

Locker bleiben, nimm ihn mit und fertig ist es.

LG Andrea

Beitrag von unique79 07.05.10 - 11:33 Uhr

danke euch allen für eure erfahrungsberichte! jetzt sehe ich der sache doch etwas entspannter entgegen. :-D

lg, astrid

Beitrag von hsi 07.05.10 - 16:31 Uhr

Hallo,

warum machst du dir so viele gedanken?? Bei unserer 1. Hausbesichtigung waren meine zwei 9 und 20 Monate alt gewesen. Der Kleine war noch in der Babyschale und die Grosse ist hinterher gelaufen, bzw. die Treppe hoch gekrabbelt und es war kein Problem. Beim zweiten mal waren sie 3,5 und 2,5 Jahre alt gewesen und Kinder sind eben neugierig. Sie haben geschaut und gefragt und fanden eben die Knöpfe von den Rollos super interessant! Die Marklerin hat die zwei sogar mit einbezogen und fand es eher lustig als nervig. Sie sind nicht an der Hand gelaufen, sind aber auch immer fleissig mit dahin gelaufen wo wir waren und wir haben alles mitbekommen.

Lg,
Hsiuying + May-Ling bald 4 J. & Nick fast 3 J.