Haben "Fremde" einen "Darfschein", nur weil man schwanger ist?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julianeundraik 07.05.10 - 10:55 Uhr

Hallo ihr Lieben,

geht euch das auch so? Plötzlich fangen Leute (Kollegen, Bekannte...) an, einem am Bauch rumzufummeln ohne zu fragen. Mich irritiert das schon etwas. Immerhin hab ich den meisten noch nicht einmal vorher die Hand gegeben.
Und was ich noch dreister finde: Alle Welt spricht mich jetzt auf meinen Bomberbusen :-P an. In nichtschwangerem Zustand würde man doch kaum, vor allem von Kollegen (ich arbeite in einer großen Anwaltskanzlei) auf die veränderte Oberweite angesprochen werden, oder? (Wenn ein männlicher Kollege mal ne engere Hose anhat, frag ich ja auch nicht, ob er dicke #ei#ei hat *hihi*)

Irgendwie denken alle Leute, wenn jemand schwanger ist, darf man mal grapschen...

Hoffe, das kommt nicht übertrieben rüber, mich interessiert nur mal, ob´s euch auch so geht.

Liebe Grüße
Juliane

Beitrag von hardcorezicke 07.05.10 - 10:57 Uhr

huhu.. bei mir wird der bauch auch getätschelt.. ich habe da kein problem mit.. ich finde es sogar schön,,, so weiss ich das die leute sich für mich mitfreuen..

also mich stört es nicht..

LG

Diana et-13

Beitrag von vanessalein 07.05.10 - 10:58 Uhr

"(Wenn ein männlicher Kollege mal ne engere Hose anhat, frag ich ja auch nicht, ob er dicke #ei#ei hat *hihi*)"
#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Mir tatscht auch jeder auf den Bauch... mir geht das auch manchmal etwas gegen den Strich! Aber eigentlich sollten wir doch stolz unsere Kugel präsentieren!!!!

LG Vanessa

Beitrag von qrupa 07.05.10 - 11:00 Uhr

Hallo

einfach mal dreist zurücktätscheln.

LG
qrupa

Beitrag von steffiblue 07.05.10 - 11:13 Uhr

Super-Tipp! Hätte ich man auch machen sollen! Merke ich mir für's nächste Mal :-)

Beitrag von qrupa 07.05.10 - 11:30 Uhr

Hallo

die meisten merken gar nicht was sie da tun. Erst wenn man ihnen selbst so zu naherückt merken sie, dass das nicht unbedingt angenehm ist.

LG
qrupa

Beitrag von betzedeiwelche 07.05.10 - 11:02 Uhr

Hi, noch hab ich keine grabsch Kugel aber im Freundeskreis gibt es 1-2 die das, wie ich schon bemerkt habe, bei anderen immer gerne machen. Da hab ich schonmal vorgewarnt und denen gesagt das ich mich gegen solche "Angriffe" wehre. Immerhin bin ich nicht mehr oder weniger Wert in der SS und ich bitte einfach um den nötigen Respekt den man haben sollte. Ich fummele ja auch nicht an denen rum weil sie ab oder zunehmen u.s.w. Wenn es bei mir mal soweit ist werde ich das den jenigen schon sagen die meinen sie müssten, es ist mein Bauch und den hat außer meinem Mann niemand zu befummeln wenn ich es nicht möchte.
Übrigens ist es bei Säuglingen auch so, es gibt nix schlimmeres wenn ein Baby kommt und jeder meint er müsse es betaschen wann er es will. Das gibts bei mir nicht:-[ GLG Betzy
P.S.: einfach mal zurück fingern mal sehen wie die das finden.

Beitrag von wir3inrom 07.05.10 - 11:06 Uhr

Mein Standardrat an alle, die diese Frage hier schon gestellt haben:

Einfach zurücktatschen!
Dann gibt sich das ohne Diskussionen von ganz allein.

Beitrag von ginibeanie-1 07.05.10 - 11:07 Uhr

du hast absolut recht!!!!!nicht gefallen lassen und kontern oder zurück grapschen.man kann doch einfach mal gefragt werden ob man angefasst werden darf!!!grenz dich klar ab, ich kenne das und mache das auch so wenn die kugel bald grösser wird.man kann das ja witzig und freundlich regeln aber klar und deutlich.
so was nennt man distanzlosigkeit!!!und das gehört sich werder bei schwangeren noch bei den kindern...denn das ist auch super beliebt...bei grapschern.

Beitrag von lusanna 07.05.10 - 11:11 Uhr

Boah, ich hasse das wenn die mich einfach angrapschen...#aerger :-[

hab schon ne nette Kugel, aber es hat noch keiner hier auf der Arbeit versucht. ich glaub ich würd auch beissen :-[ Freunde von mir fragen vorher immer, auch ohne dass ich was gesagt habe (bei meinen freundinnen und Schwiegermutter stört es mich auch nicht). aber bei Männern find ich das echt aufdringlich...#augen

Ich würd zurück grapschen, wenn einer kommt...uiuiui der bauch ist dick..grad zurückfassen und auch jaaaa deiner auch :-) Und wegen dem Busen, wenn das ein männlicher Kollege wäre würde ich ihm sagen dass es mich wundert, dass er sich an meine Oberweite noch so gut erinnern kann.


Lusanna

Beitrag von brille09 07.05.10 - 11:12 Uhr

Ach! Mir klingt das ganz so als wärst du super-stolz und meckerst hier einfach ein bisschen rum, damit du nen Grund hast, das zu erzählen. Aber in diesem Verdacht hab ich jede, die sowas hier postet. Ist doch schön, wenn die Leute teilhaben und - ganz ehrlich - es ist schon sehr interessant, wie sich so ein Riesenbauch anfühlt - ob hart oder weich. Bei mir wars so, dass sich zuerst niemand fragen traute und dann eine ältere Kollegin einfach mal hinlangte, sich danach aber gleich entschuldigte. Als ich dann sagte: Mir macht das nichts! kamen alle an und irgendwann sogar unser männlicher Kollege (mit Fach Bio #rofl) und haben ganz schüchtern mal dran rumgetapscht. Die hatten danach ein seeliges Lächeln im Gesicht und meinten, sie hätten noch nie einen Babybauch gefühlt. Das ist doch auch schade, oder? Also, ich gönn das jedem. Schließlich kann ja nicht jeder drauf hoffen, selber mal eine (Frau mit) Kugel zu haben - oder zumindest nicht so bald. Und ehrlich gesagt: Da stört mich diese Küsschen-Geberei, die heutzutage so um sich greift (damit die Deutschen nicht mehr als so kalt gelten) wesentlich mehr, als wenn jemand durch meinen Pulli/Shirt hindurch die Hand auf meinen - absolut unerogenen - Bauch legt. Anders wärs, wenn jemand tatsächlich den Busen anfassen würde :-p

Beitrag von salawuff 07.05.10 - 11:13 Uhr

habe noch keinen dicken bauch 9 +4 , aber würde mich jemand von meinen männlichen kollegen so ansprechen, würde ich zu ihm das mit den eiern sagen-schwanzgesteuerter truthahnarsch....:-[

könnte platzen, wenn ich sowas höre.die meinen immer, das man das vielleicht selbst noch nicht registriert hat oder wie?

die säcke...naja, ich weiß ich weiß, aber da ich selbst in der männerdomäne gearbeitet habe als industriemechanikerin, weiß ich wie die schon sind ohne das man schwanger ist...

deshalb reg ich mich auch so auf.
lass die t-shirts hier bei urbia unter geschenke drucken mit der aufschrift auf dem bauch :Finder weg! oder bezüglich der männer: neidisch?

#rofl alles liebe und passt auf euch auf.

Beitrag von vanessalein 07.05.10 - 11:16 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl"schwanzgesteuerter truthahnarsch"#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

AUCH GENIAL!!!!

Heute fallen hier so geniale Ausdrücke...
... Kugel mich echt auf dem Boden vor Lachen!!!!

Beitrag von brille09 07.05.10 - 11:21 Uhr

JA, "schwanzgesteuerter Truthahnarsch" zeugt natürlich von viel mehr Niveau und ist die richtige Antwort, wenn einen wer auf "Monstertitten" anspricht. Ich weiß nicht, in welchen Kreisen ihr euch bewegt! Mich hat noch nie jemand derart angesprochen und ich würde nie solche Ausdrücke zu jemand sagen!

Aber vielleicht ists auch damit abgetan, sich einigermaßen so zu kleiden, dass man nicht jede Rundung (einschließlich des nach außen gewölbten Bauchnabels #zitter) von außen "nachmessen" kann.

Beitrag von salawuff 07.05.10 - 11:31 Uhr

das würde ich auch zu keinem sagen!!!naja, was ich denke und schreibe ist doch legitim...naja, du hast bestimmt noch nicht nur unter männern gearbeitet-JA, es gibt auch solche!!!

naja, wie auch immer, aber verstecken in säcken würde ich mich auch nicht, wenn mein bauch und meine brüste sichtbar werden...was soll das, das ist doch menschlich, aber verschaft keinem nen freibrief!!!

Beitrag von herrminchen 07.05.10 - 11:18 Uhr

Hey,

das mit den Brüsten kenn ich auch.

Auf einmal sagen Bekannte von meinem Mann (mit denne ich vorher echt nicht was zu tun hatte):
" Und Brüste schon gewachsen?" Und ich: "joa, so ist das halt"
" Na da wird sich dein Mann aber freuen" hehehehehehhe...
Das find ich ja mal ätzend. Mein Mann steht nicht auf Riesendinger und ich fand meine auch besser als ich keinen BH brauchte und man trotzdem sehen konnte, dass ich ne Frau bin... naja, die Zeiten sind wohl vorbei ;-)

Finds trotzdem ätzend mit fast Fremden über meine Oberweite zu reden...

Liebe Grüße

Beitrag von steffiblue 07.05.10 - 11:19 Uhr

Also ich fand das damals auch ganz furchtbar! Habe das aber dann auch wirklich gesagt, sonst hören die ja nicht damit auf... Jeder Mensch hat seine eigenen Berührungsgrenzen und meine liegt halt da. Punkt.
Der Einzige, der ungefragt meinen Bauch betatschen durfte, war und bleibt mein Mann. Und auch das betatschen meiner Tochter von Fremden Leuten habe ich recht schnell unterbunden. Ich finde es einfach unhöflich.
Aber wie gesagt, jeder hat seine eigenen Grenzen, muss diese dann aber auch offensichtlich nach außen zeigen, sprich, den Leuten erklären, wie es ist. Kann man ja auch ganz freundlich tun :-)
LG
Steffi

Beitrag von mss.fatty 07.05.10 - 11:31 Uhr

also ich finde das geht garnicht, und mich macht es hart sauer wenn mir fremde an den bauch wollen, so leute bekommen von mir das passende gesagt. Ich will nicht das mich jeder anpackt, das mag man ja auch sonst nicht. Bei meinen freunden ist das was anderes, die stehen mir nah und dürfen demendsprechend an mich ran.
lg

Beitrag von melina24-09-07 07.05.10 - 11:35 Uhr

ich hab das auch schon bei der ss gemacht und da kam eine zu mir her die ich flüchtig kenn und sagt :mensch da wächst ja was! und pikt mir einfach in den bauch <-- is ja auch nicht angenehm wenn der eh schon so prall ist und ich hab halt zurückgepiekt und sag so : ja bei dir auch gell?? sie schaut irritiert und zieh weiter!#rofl

Beitrag von blauviolett7 07.05.10 - 11:52 Uhr

Hehe.. also ich werde vorher immer gefragt, aber eigentlich habe ich noch keinen richtigen Bauch. Mal sehen, was noch kommt. #gruebel

Ich verstehe überhaupt nicht, warum die Leute generell Babybäuche so gerne anfassen. Was hat man denn davon? Ich selbst würde nie auf die Idee kommen einer Schwangeren an den Bauch fassen zu wollen.. #kratz

LG