37.SSW und ständig Übelkeit, Blähbauch-viell.vom Himbitee??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schlaubi83 07.05.10 - 10:56 Uhr


Hallöchen,

ich bin heute bei 36+3 und seit drei/ vier Tagen ist mir ständig unwohl. Ich werde Nachts wach, weil mir schlecht ist, habe den ganzen Tag einen Blähbauch und schwanke zwischen Übelkeit und Magen/Bauchweh. Es fühlt sich aber auch gar nicht wie eine normale Magen-Darmgrippe oder so an...Kann es sein, dass ich vielleicht den Himbeerblättertee nicht vertrage? Ich trinke ihn seit ca. fünf Tagen, einen Liter am Tag, manchmal aber auch weniger. Kennt das jemand von Euch? Übungswehen habe ich jeden Tag, aber ein bißchen Zeit hab' ich ja noch...
Hat jemand einen Tip, was helfen könnte?

LG,
Julia mit #paket#ei 37.SSW

Beitrag von shadow-91 07.05.10 - 11:50 Uhr

Lass den Himbeerblättertee mal weg, dann wirst du sehen ob es daran liegt.

LG Stephie mit Krümelchen im Bauch

Beitrag von 19-inaschmidt-82 07.05.10 - 12:05 Uhr

Es könnte wirklich vom Tee kommen.

Aber man soll ja in der ersten Woche auch nur eine Tasse am Tag trinken. Ich denke, das du deinen Magen dadurch ein wenig überreizt hast.


LG Ina