Was ist nur los?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von traurig89 07.05.10 - 11:33 Uhr

Hallo,

sorry, ich muss mich mal ausheulen. Ich weiss echt nicht mehr weiter...

Momentan ist es wirklich alles so schwierig. Bin in der 36 Woche schwanger (ja die hormone;)) , aber alle meinen mir gute Ratschläge geben zu müssen, wissen was zu tun ist, wie ich mein Kind zu erziehen habe etc. Vor allem meine Schwiegermutter ist so ein toller fall. Sie ist nur am Meckern hat überall was auszusetzen etc. aber gut. darüber hpr ich hinweg.. ;)

Nun habe ich diese Woche noch ruhe von meinem FA berordnet bekommen, weil der Muttermund fingerdurchlässig ist und ich mich halt schonen soll..

Mein Freund tut zuhause leider garnichts, ohne dass ich ihn dazu treten muss ( der rasen muss dringend gemäht werden zb). er sitzt sobald er von der arbeit heim kommt den ganzen restlichen tag/abend am pc.
wenn ich ihn was frage, kommt meistens garkeine antwort oder er erinnert sich nichtmal an die frage... so geht das jeden tag:( er ist dann echt bis um 1 oder so nachts am pc (chattet nicht mit anderen frauen etc, das weiss ich. er treibt sich in irgendwelchen homepage-bau foren etc rum.)

wenn er dann irgendwann ins bett kommt ( ich kann vorher nicht einschlafen) und noch kurz mit ihm reden will, nimmt er sein handy und spielt spiele^^.

nun wars gestern wieder so, dass er als er ins bett gekommen ist, sich einfach umgedreht hat, sein licht ausgemacht hat und nur noch ein "nacht" kam.
heute morgen hat er verschlafen.. naja. bzw muss er um 12 zur arbeit und um 8 hat der wecker geklingelt. hab ihm bescheid gesagt. dann hat er nochmal um 8.15 uhr geklingelt.. hab ihm wieder bescheid gesagt.. dann nochmal. und um 9 ist er aufgestaden und meinte nur: na toll. nun können wir garnicht mehr in ruhe frühstücken. ich hab gefragt warum nicht und er meinte, ach weils zu spät ist.. aber das ist doch nicht meine schuld, oder?
eigentlich fährt er, wenn er freitags zur arbeit muss (halt um 12 erst) um 11.20 los.
heute ist er , nachdem er kein wort mehr mit mir geredet hat um halb 10 los. ich hab ihn noch gefragt ob er dann zum abendbrot wieder da ist. von ihm kam nur "weisst du was schönen tag" und weg war er #heul

kurz vorher meinte er noch, er kaufe sich heute ne klemmleuchte fürn dachboden, dann würd er mich nchts nicht mehr stören. (wir haben auf dem dachboden (ausgebaut) ein gästebett).
Was soll das von ihm? ich habe ihm nichts getan.
ach man. ich fühl mich so schlecht. bin so traurig..

vll sinds auch die hormone, aber ganz normal ist das nicht, oder?
vll vermisst er auch ein bisschen den sex (hatten echt selten sex in der ss, weil ich auch vorzeite wehen hatte und oft auch keine lust) aber das ist doch kein grund, oder?

Wenn ich ihn frage , was los ist kommt nur ein" nichts".
Klar, ist die situaton bald ein baby zu haben auch neu, und aufregend. ich versteh das ja, aber warum ist er manchmal so zu mir (war er auch vor der ss schon manchmal). aber nun finde ich das soo schlimm.. soll mich ja schonen und hab nun dauernd nen harten bauch. :(

Hab grad ne sms bekommen : wünsch dir nen "schönen" Tag^^ oh man.. :( ich bin nur noch am weinen...

sorry fürs #bla, aber musste eben raus :(

Beitrag von bambela86 07.05.10 - 11:50 Uhr

Hallo
lass dich erstmal drücken #liebdrueck.

es ist nur eine vermutung aber ich denke das dein mann vielleicht im moment Kontakt zu einer anderen Frau hat. Er benimmt sich in meinen Augen wirklich eigenartig. Und wie du ja schon sagst, er sitzt bis Abends spät im Internet chattet mit anderen Frauen. Im Bett ist er auch nur mit seinem Handy beschäftigt.

Und warum fährt er schon so früh zur Arbeit wenn er doch sonst erst später fährt. Frühstückt er eventuell woanders. #kratz ????

wenn er dich und das ungeborene Kind wirklich lieben würde. Dann würde er sich anders dir gegenüber verhalten. Dich unterstützen oder dir Abends ein paar Zärtlichkeiten geben dich am Bauch streicheln.

Man macht es eigentlich nicht...wegene Privatsphäre und so aber in deinem Fall...ist Kontrolle manchmal besser als Vetrauen...

oder stell ihn zur Rede...

Beitrag von traurig89 07.05.10 - 11:56 Uhr

nee, er chattet nicht mit anderen frauen im internet ;) er ist in irgendwelchen homepageforen.... also das er was mit ner anderen frau hat, kann ich mir nicht vorstellen...

naja gut, dass ich in sein handy gucke, will er auch nicht, aber wenn ich mal ne sms bekomme (habe nichts zu verbergen) liest er die meistens erst.
letztens wollte ich mal kurz telefonieren, als wir unterwegs waren, da meinte er " ich tip die nummer schon ein". das fand ich etwas komisch..

aber wenn er abends ins bett kommt, spielt er snake oder sowas^^
naja, werd ich ja nun auch nicht mehr merken bald, weil er ja nun aufm dachboden schalfen will^^#augen

Beitrag von granate05 07.05.10 - 12:00 Uhr

Hallo

Weißt du auf welchen homepageforen er sich aufhält? Bzw. dass er z.B. snake spielt mit dem Handy?

Für mich hört sich das auch sehr komisch an, überhaupt, dass er auf dem Dachboden schlafen will.
Ich würde ihn jedenfalls zur Rede stellen. Oder auch mal in sein Handy gucken.

lg

Beitrag von traurig89 07.05.10 - 12:06 Uhr

in welchen foren er sich aufhält weiss ich nicht genau. aber das scheint wohl wirklich keine andere frau zu sein. hab den verlauf grad mal geguckt. (keine chatseiten etc)

dass er abends snake spielt seh ich ja, weil ich auf sein display gucken kann, wenn ich liege...

aber das mit dem dachbododen find ich schlimm.. (vll nerv ich ihn ja damit, 6 mal nachts auf klo zu müssen??)

trotzdem schlimm

in sein handy gucken ist schlecht, das hat er IMMER am körper...

Beitrag von granate05 07.05.10 - 12:16 Uhr

Gut den Verlauf kann er aber durchaus löschen.
Dennoch ich will ihm nichts unterstellen, vielleicht bedrückt ihn etwas?

Hat er einen tiefen Schlaf? Sonst kannst du das Handy vielleicht mal mitnehmen wenn du eh 6 Mal aufs Klo musst.
Vertrauen ist gut, aber manchmal ist Kontrolle doch die bessere Wahl.

lg

Beitrag von bambela86 07.05.10 - 12:18 Uhr

genau versuche wenn du abends mal aufs klo gehst das Handy mitzunehmen...irgendwie muss es da eine Lösung geben...

Beitrag von bambela86 07.05.10 - 12:00 Uhr

hm..das klingt alles so traurig...und ich kann auch echt nachvollziehen wie du dich dann fühlst.

mal ne Frage? war das Kind denn geplant...oder warum ist er so kühl und abweisend dir gegenüber.

ich meine ich habe selber solche schlimmen erfahrungen in meiner Schwangerschaft durchgemacht. Und bei mir hat sich tatsächlich rausgestellt das er fremd gegangen ist...

naja das ganze Folgte bis zum rausschmiss.

ich kann nur hoffen das sich eure Situation verändert wenn das Kind erstmal da ist. Viele Männer tun sich mit dem gedanken bald Vater zu werden recht schwer.

ich drücke dir von Herzen die Daumen...#herzlich

Beitrag von traurig89 07.05.10 - 12:04 Uhr

also ganz geplant nicht, aber wir haben uns beide schon riesig gefreut...

er redet eigentlich auch viel mit anderen über die ss.. das ist wirklich alles komisch... wir müssen unbedingt mal redne... er blockt nur immer sofort ab.

Beitrag von bambela86 07.05.10 - 12:20 Uhr

hast du eine Freundin die er nicht kennt. Wir wäre es dann mit einem Treuetest...

es ist einfach nicht normal das er sich so verhält und schonmal gar nicht das er auf den Dachboden zieht. Der hat eindeutig was zu verbergen. Und besser ist es , es kommt vorher raus bevor das kind da ist.