Acrylfarben

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tantehuschie 07.05.10 - 11:41 Uhr

huhu ihr lieben,
mein hobby ist es auf keilrahmen mit acryl zu malen. jetzt möchte ich gerne für unseren prinzen etwas malen aber ich bin mkr nicht sicher ob ich das mit acryl machen kann wegen der dämpfe. doofe frage und vielleicht auch übertrieben... aber ich frag lieber bevor ich mir wieder gedanken mache :-)

lg

Beitrag von stern5555 07.05.10 - 11:43 Uhr

Hi,

wenn du das riechen kannst dürfte das kein Problem sein. Ich hab unsere Kellertüren auch weiß lackiert und es war nicht schlimm. Hab halt immer gut gelüftet.

LG
Karo

Beitrag von blauviolett7 07.05.10 - 12:03 Uhr

Acrylfarben sind doch auf Wasserbasis, also ansich nicht so schädlich wie Lacke. Solange Du das Zeug nicht "inhalierst".. ;-)
Zur Not kannst Du doch auch eine Atemschutzmaske aus dem Baumarkt überziehen. Habe ich letztens auch mal gemacht, da kam kein Geruch durch... #pro

LG

Beitrag von dini2 07.05.10 - 12:07 Uhr

Hallo,
ich habe meiner Tochter ein Bett gebaut und es lasiert. Man darf( laut meinem Arzt) Farben benutzen auf Wasserbasis. Andere nicht.
LG

Beitrag von jennymaus101 07.05.10 - 12:25 Uhr

Hallo,
ich habe ein beauty und Nagelstudio und male mit handelsüblichen Acrylfarben auf den Fingernägeln.;-) Eigentlich sind Acrylfarben auf Wasserbabsis und haben keine schädlichen Stoffe. Auch meine FÄ meinte dies sei kein Problem mit den Farben zuarbeiten.

LG
Jenny