Maimamis ich in genervt/ SILOPO

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny301978 07.05.10 - 12:08 Uhr

So nun sitz ich hier bin voll genervt.

Ich hab zwar esrt et am 23 ten aber seid tagen plagen mich wehen die schön drücken und scheinbar ja auch muttermund tätig sind, da er am samstag schon ca 2 cm auf war, gestern habe ich diesen ollen schleimpropf verloren heute schleim ich auch fröhlich vor mich hin und wehe vor mich hin und irgendwie tut sich trotzdem nichts.

Ich bin so aufgeregt und das nervt mich alles, bei meinem sohn ging dieser ollle propf auch ab und am selben abend sind wir in die klinik.

Manno ich möchte meine maus endlich im dem arm nehemen und außerdem haben meine lieblings hebammen heute dienst.#verliebt:-p#baby#aerger

Beitrag von makeurwish 07.05.10 - 12:12 Uhr

verstehe dich total bin 31+2 und kann schon nicht mehr! bin sooooooooo müde und muss so oft auf toilette tag wie nacht

echt ätzend aber so ist halt...............
alles gute

Beitrag von mini-fienchen 07.05.10 - 12:13 Uhr

hi

kopf hoch deine maus wird schon noch kommen.

ich hab am 20.05 ET und selber auch kein bock mehr.
laufe hier und da schon mit wehen rum aber sobald ein ctg geschrieben wird ist da nix. das ist schon nervig.

naja am montag muß ich wieder zum doc und hoffe das ich am MuMu endlich was tut. ich will meinen kleinen auch endlich im arm halten.

lg claudia ET-13

Beitrag von bodenseelerin24 07.05.10 - 12:14 Uhr

Huhu

ich bin auch total genervt. Mein MUMU war am MIttwoch auch so 3 cm auf. Und den Schleimpropf hab ich glaub auch verloren zumindest hab ich seit mittwoch abend immer wieder so zähen Schleim zum teil mit bisschen Blut dran im Slip oder Toipapier.

Und ich hock hier auch auf heissen kohlen und warte. Und das beste ist die letzten 3 nächte hab ich geschlafen wie ein Baby. Sonst die Nächte davor war ich ständig wach und hatte so Mensartiges Ziehen. Bin ja mal gespannt was so am WE passiert.


LG Chrissi mit Luca (2 J) und #baby ET-4

Beitrag von lilly7686 07.05.10 - 12:18 Uhr

Hallo!

Bin jetzt 35+4 und mag auch schon nicht mehr... Mir reichts so dermaßen!

Weißt du, würde sich die junge Dame in mir wenigstens entscheiden!
Entweder raus oder drin bleiben. Aber dieses vor mich hin wehen, dauernd irgendwo ein Ziehen, Drücken, Stechen, immer wieder harter Bauch... Aber nichts richtiges. MuMu war vor 10 Tagen ein bisschen auf (was immer das heißt...). Sie kann ja gern noch drin bleiben! Meine Große hat grad Angina, da ist eine Geburt eh nicht unbedingt ideal. Aber dann soll wenigstens mal Ruhe sein mit Wehen! Na, sind ja nicht mal richtige Wehen. Aber sie nerven mich...
Ich hätte aber nichts dagegen, wenn Madame schon raus kommen würde. Wirklich, ich hab es so satt. Ich mag nicht mehr. Ich will mein Baby endlich im Arm halten, meine Große will endlich große Schwester sein und in meiner Umgebung fragen sowieso alle, wann das Baby endlich kommt.

Naja, die Kleinen kommen eh dann, wenn sie wollen. Da können wir sowieso nichts machen...

Alles Liebe!

Beitrag von schneckchenonline 07.05.10 - 12:34 Uhr

Hallo,

ich hab Mittwoch ET und mein Befund ist nicht so gut wie Deiner.Wenn Propf weg, dann kanns ja wirklich los gehen. So weit wär ich gern.....

Alles Gute und eine schöne Geburt

LG, Tanja

Beitrag von jenny301978 07.05.10 - 12:50 Uhr

danke für die aufbauenden worte, es nervt nur so weil man sich nicht wirklich einstellen kann.
wenn fruchtblase platzt ja dann weißt du bescheid. Aber die wehen???? auch ich schlaf die letzten nachte so fest das ist unglaublich.
mal schauen ich sitz hier auf heißen kohlen und gucke mal b die wehen jetzt nun anders sind ich glaube aber hmmmmmmmmmmm#kratz

Beitrag von datlensche 07.05.10 - 13:03 Uhr

willkommen im club!

mein sohn prophezeite gestern, dass das baby heute um 3 uhr nachmittags kommt #schwitz da müsste es sich aber beeilen...
heute ist nämlich mal wieder alles still...mal sehen wie lange...hab seit 2 wochen mal mehr, mal weniger wehen #aerger dieses ständige in einen gehörche nervt mich so heftig..."was war das? wirds mehr oder wieder nicht?"

naja mumu is 2 cm offen, GMH war dafür mittwoch wieder länger #kratz#heul

kann los gehen, kann aber auch noch 3 wochen dauern #aerger das ist so ätzend! und tief ist der kopf auch wieder nicht mehr (war er schon ;-)) also fall mir wieder erwarten die blase springt, darf ich mit ar*** in der luft positionieren...man da hätt ich ja bock drauf...

naja, raus komm se alle #augen aber bitte nicht wieder erst bei ET+10 #zitter

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei ET-18

Beitrag von yamboolady 07.05.10 - 13:35 Uhr

Hallo
Mir gehts auch solala. Habe seit einer woche rückenschmerzen, war schon 2 mal zur akkupunktur, jetzt ist es wenigstens ein wenig besser.
Gestern war ich beim FA befund sehr gut, MM 2 cm offen und Butterweich.
Na hoffe es geht bald los.

LG Jessy ET-2