was kommt auf mich zu?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von jasmin080907 07.05.10 - 12:22 Uhr

hallo alle miteinander :)

ich habe hier im forum gerade etwas über brautfrisuren und braut make up gelesen. meine frage ist jetzt was da für kosten auf mich zu kommen? wird die probe auch genauso gezahlt wie am tag der hochzeit? habe schöne lange haare und würde mir echt gerne eine hochsteckfrisur machen lassen. kennt sich jemand in moers oder duisburg homberg aus, was brautfrisuren und make up betrifft?

liebe grüße
jasmin

Beitrag von sonnepur 07.05.10 - 12:29 Uhr

Hallo Jasmin,

ich komme aus dem Raum Braunschweig/Hannover.

Meine Brautfrisur hat incl. "Test" 100,- EURO gekostet. Die "Testfrisur" saß und sah genauso aus, wie am Tag der Hochzeit. Also, es wurde nicht nur so "in etwa" die Frisur gestaltet.

Die Frisur hatte ich mir aus dem Internet ausgesucht.

Geschminkt habe ich mich selber, weil ich vorab von meiner Kosmetikerin geschminkt wurde und das hat mir überhaupt nicht gefallen. Meiner Meinung nach schminken die etwas zuviel. Darum habe ich das lieber selber gemacht.

Alles Gute!
Sonnepur

Beitrag von erdbeerschnee 07.05.10 - 12:49 Uhr

Hallo,

für die Frisur beim Standesamt habe ich 25 euro bezahlt... es sass PERFEKT und war eine richtig tolle Brautfrisur mit allem drum und dran !!!

Einen Tag später in Kiel habe ich 150 euro #schock bezahlt und es war alles andere als perfekt. Trotz Probestecken wurde es völlig anders und schon in der Kirche fielen mir die ersten Haarklammern raus :-[ vom Schminken will ich gar nicht reden... die hat mir falsche Wimpern aufgeklebt, weil, sieht ja auf Fotos toll aus - nur das sie nicht gehalten haben und sie mir deshalb meine richtigen Wimpern nur wischi-waschi übergeschminkt hat #augen

Das Geld habe ich jedoch wieder bekommen... weil das war echt ne Frechheit sowas als Brautfrisur zu bezeichnen!!!

Ich würde mich NIE, NIE wieder schminken lassen zu solch wichtigen Anlässen !!!

Erdbeerschnee

Beitrag von sunny-1984 07.05.10 - 13:26 Uhr

Standesamt hat eine Freundin von mir gemacht...

Aber am kirchlichen Tag hab ich mir von einer Stylistin Schminken und die Haare hochstecken lassen.

Gekostet hat das ganze inkl. Probetermin 120€. Frisur uns auch da Make Up hat 20 Std top gehalten.

Lg sunny

Beitrag von nise1512 07.05.10 - 17:05 Uhr

Hi, hast du keinen Friseur deines Vertrauens? Unsere Firseurin macht meiner Mutter Makeup und Frisur für kleines Geld bei meiner Mutter zu Hause. Da kannst du natürlich einiges sparen.