Mein Zyklusblatt-zickzack?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kasiru 07.05.10 - 12:30 Uhr

Hm, ich bin neu hier. Verwende die Tempi-Methode auch (eigentlich) nicht um schwanger zu werden, sondern um meinen Zyklus kennenzulernen und (sporadisch) zu verhüten.
Ist so ein auf und ab normal? Kann ich das auf die Messungen schieben, bei denen ich "Störfaktoren" hatte? Bei den meisten anderen Blättern sieht das irgendwie glatter aus. Das ist meine erste richtige Kurve...

Danke schonmal für eure Hilfe,

lg
kasiru

PS: messe im Mund die Tempi

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/805861/512096

Beitrag von malkin 07.05.10 - 12:50 Uhr

ich krieg im mund auch rappelige kurven.

Beitrag von kasiru 07.05.10 - 13:10 Uhr

Danke für deine Antwort.- Aber diese Messweise wird doch auch auf der Seite von NFP und in dem Buch von Angelika Blume als OK eingestuft #kratz

Find die anderen Messweisen morgens im Bett neben meinem Freund und Sohn irgendwie komisch #schwitz

Naja, werd mal sehen und vielleicht im nächsten Zyklus doch eine andere ausprobieren, wenn das so keine aussagekräftigen Kurven ergibt.

LG
kasiru