Muss mal was loswerden - sorry, etwas lang

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sushihase 07.05.10 - 12:32 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich muss das jetzt einfach mal loswerden.

Wir versuchen seit fast 5 Jahren #schwanger zu werden. In den ersten drei Jahren haben wirs einfach nur drauf ankommen lassen und in den letzten zwei Jahren sozusagen #sex "nach Plan".
SG ist nicht das beste, aber lt. Uro sollte es funktionieren. Bei mir jede Menge Blut abgenommen, Hormone ok, BS -> keine Verwachsungen oder Endo, EL durchgängig, alles bestens -> aber es klappt nicht.
Mein FA hat mir dann Clomi verschrieben. Angefangen damit hab ich Anfang April (pro Tag eine Tablette 5.-9. ZT). Am 11. ZT sollte ich zur US, an diesem Tag hatte ich dann so extreme Schmerzen im Unterleib, dass die Ärztin mich direkt ins Krankenhaus eingewiesen hat. Überstimmulation von Clomi, zu viele Folis im rechte Eierstock. Aber sonst hab ich das gut vertragen #kratz
Am Freitag, den 23.4. (ZT 14) bin ich dann endlich raus aus dem KH und total deprimiert, weil jeder was anderes sagte. Der eine, es könnte noch klappen, der andre nein, jetzt nicht mehr. Toll!
Am Montag drauf bin ich nochmal zum FA, der hat uns #sex verbot erteilt bis zu nächsten Mens (Gefahr Mehrlingsgeburt) und meinte, eines der drei Eier wäre wohl shcon gesprungen. Ich muss nur dazu sagen, dass wir am ZT 16 #sex hatten - aber da war das wohl schon durch.
Das Verbot haben wir allerdings nur einmal "missachtet" :-p
Passiert wäre eh nicht, Eier zu groß zum Springen (3,4 und 3,6 cm also, 2 Stück). Den Zyklus hab ich abgehakt und hab mich schon extrem auf den nächsten gefreut, denn der ES wäre genau im Urlaub gewesen - evtl hätte es geklappt, da hat man ja doch genügend Ablenkung.
Und jetzt kommt die blöde Mens nicht pünktlich!!! Eigentlich heute!
Toll, wenns erst nächste Woche kommt, dann hab ich wieder den Stress mit der Arbeit :-(
Dabei war ich mir Dienstag und Mittwoch 100% sicher, sie kommt. Alle Anzeichen waren da. Schmerzende Brust, ziehen im Unterleib, Rückschmerzen. Das Ziehen ist immer das sicherste Anzeichen bei mir, weil ich da so ein Gefühl hab, das kann man irgendwie schlecht beschreiben. Aber das ist seit gestern weg #gruebel dafür war mir den ganzen Tag extrem schlecht und schwindlig. Heut nur noch schwindlig.
Aber, das könnten ja Nachwirkungen von Clomi sein, dass sich das jetzt so anfühlt und verschiebt.

Manno und ich hab mich echt schon gefreut, dass ich den Urlaub so gut gelegt habe... #schmoll

Sorry für das ganze #bla und die Länge, aber ich musste mir das mal von der Seele reden. Meine bessere Hälfte hört mir zwar gern zu, aber ich glaube, ich nerv ihn irgendwann mal damit. Er meint, ich soll mir nicht so den Kopf zerbrechen... ist allerdings leichter gesagt als getan :-(

Ich drück allen, die am Üben sind gaaaanz fest die Daumen.

Liebe Grüße
Sushi #hasi

Beitrag von lillystrange 07.05.10 - 12:44 Uhr

Hallo, ich hatte das selbe Problem, geplante IUI, 3- 4 Follis somit Abbruch, GV-Verbot, und in 4 Wochen wird unser kleines Verbot geboren.
Mach einen Test, solche Verbote sind meist sehr fruchtbar, sicher ist sicher!
Lg Lilly

Beitrag von cosy-80 07.05.10 - 12:47 Uhr

Ich versteh das grade nicht. Wo steht denn dass du negativ getestet hast?

Oder keinen Test gemacht?

Beitrag von sunnyloca 07.05.10 - 13:20 Uhr

Ich vermute, sie wollte das hören, was Lillystrange ihr geantwortet hat... ;-)

Ich würde auch testen. Na los!

Beitrag von lillystrange 07.05.10 - 13:27 Uhr

Ja wahrscheinlich ist sie gerade in der Drogerie, manchmal sind wir Kugelis halt doch noch erwünscht hier!
Ich habs damals positiv gesehen, wenn ich ss bin super, wenn nicht kann ich gleich in die ICSI starten und meine Docs wissen , dass sie bei mir vorsichtig stimulieren sollten.
TEEEEEEEEEEEEEEEEEESTEN!!!!!

Beitrag von sushihase 07.05.10 - 13:35 Uhr

@Lily: Supi :-D Herzlichen Glückwunsch.
Also, diesen Wunschgedanke habe ich natürlich auch. Aber ich befürchte, wir haben immer zum falschen Zeitpunkt geherzelt.

@ cosy: Nee, getestet hab ich noch nicht. Im Prinzip wäre heut mein 1. NMT, ok, bis jetzt ist nichts eingetreten, aber die "Anzeichen" sind sozusagen da. Ich hab ab und zu mal, dass die Mens 3-4 Tage später eintritt. In diesem Fall hätte ich mir nur gewünscht, sie wäre pünktlich, da ich auf den Urlaub gesetzt habe ;-)

Aber, nichts desto trotz, sollte bis Sonntag oder Montag nichts eingetreten sein, werde ich auf jeden Fall den Test machen. Zum Doc muss ich eh, er sagte, ich solle ihm in jedem Fall auf den Laufenden halten ;-)

Beitrag von lillystrange 07.05.10 - 13:40 Uhr

Also ich hatte auch alle Mensanzeichen, hut ab!Ich würde das WE nicht durchstehen!!!

Beitrag von sushihase 07.05.10 - 13:46 Uhr

Ich glaub, ich jetzt auch nicht mehr #schein
Werde morgen früh testen, du machst mir echt grad Hoffnung.
Werd jetzt einfach mal negativ denken, dann kanns nicht schlimmer kommen...

#liebdrueck

Beitrag von lillystrange 07.05.10 - 13:57 Uhr

#verliebtEben , dann klappts halt nächsten Monat!

Beitrag von cosy-80 07.05.10 - 13:49 Uhr

aaaaach so, jetzt verstehe ich das auch....

war nur verwundert "Mens kommt nicht - hat sich alles verschoben - Verbot gebrochen - viele Eier"

Das stehen doch die ganzen Ampeln auf grün für eine Schwangerschaft.

Das mit dem verschobenen Zyklus kenn ich. Wir sind beide berufstätig und unter der Woche Sex haben ist für uns beide immer mühsam, aber am Wochenende sind wir etwas entspannter und ich hatte monatelang einen festen 28 Tage Zyklus, wo der Eisprung immer auf den Mittwoch gefallen ist.
Hat sich Gott sei Dank aufs Wochenende verschoben diesen Monat.

Mach einen Test, am Besten gleich und dann kannste am Montag wieder einen machen :-)

Ausser du weisst ganz sicher, dass du nicht Schwanger bist, dann verschwende ich auch keinen.

Gruß C

Beitrag von sushihase 07.05.10 - 14:03 Uhr

Ja, genau so ist es bei uns. Unter der Woche ist es halt schwierig, weil wir beide meist recht fertig sind.

Den Test würd ich schon gern gleich machen... aber ich muss noch arbeiten #schein
Und in den meisten Tests steht, man sollte vorher nicht allzuviel trinken, also Wasser mein ich jetzt natürlich #hicks
Da mir aber seit gestern recht schwindlig ist, hab ich heut schon Unmenen an Wasser in mich rein gekippt. Hab manchmal einen schwachen Kreislauf, da muss ich dann mehr trinken.

Also, sicher bin ich mir natürlich nicht, dass ich nicht #schwanger bin.
Wird sich aber hoffentlich bald alles zeigen

LG

Beitrag von sushihase 07.05.10 - 13:40 Uhr

Ich glaub, ich wollte schon hören, was Lilly sagte #rofl
Wäre über die Maßen glücklich wenn es so wäre.
Aber fast zu einfach, wenns so lang nicht geklappt hat.
Nen Test werd ich wohl heut abend besorgen. Ich hab dann nur die Angst, dass es positiv anzeigt, aber das Clomi noch irgendwie einen Einfluss hat und das es doch negativ wäre #zitter

Man, warum ist das alles so schwierig #gruebel #kratz

Aber vielen lieben Dank an euch #liebdrueck

Beitrag von lillystrange 07.05.10 - 13:49 Uhr

#scheinIch glaube das wollen alle hier hören!

Also, nein , der Test ist positiv wenn er pos. sein soll, da kann Clomi nix dran drehen!
Aber es kann sein das durch das Hormonchaos dein Zyklus total durcheinander ist!
LG Lilly

Beitrag von sunnyloca 07.05.10 - 14:01 Uhr

Clomi beeinflusst den SST nicht. #liebdrueck

Ich kann Deine Angst zu testen sehr gut verstehen! Ich hatte auch am meisten Angst, als ich dachte, es könnte doch geklappt haben. Ich hab mich gezwungen noch 2 Std. weiterzuschlafen, als ich das erste Mal wach war an dem Morgen. Einfach weil ich das "Nicht Schwanger" nicht schon wieder lesen wollte. Aber weißt Du, ob du testest oder nicht - das ändert nichts am Ergebnis. #liebdrueck

Ich könnte auch nicht das WE durchhalten, zumal der Test heute schon aussagekräftig wäre!

Viel Glück trotzdem!!
#klee#klee#klee