Baby noch im Bel...28.ssw....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von isaner 07.05.10 - 12:49 Uhr

Hallo zusammen,

komme gerade vom der FÄ und es war alles ganz prima.
Unserer Maus geht es gut und auch bei mir war alles in Ordnung...nur liegt meine Maus jetzt schon seit Wochen im Bel:-( und die FÄ meinte es kann zwar noch sein, dass sie sich dreht aber wenn das Köpfchen jetzt noch nicht unten ist dann gebe es dafür einen Grund (das Baby sucht sich die bequemste Lage im Bauch und das es im Becken evtl. nicht bequem liegen kann) und das man sich mit dem Gedanken an einen evtl. KS auseinander setzen sollte.

Ich habe die Hoffung das es sich noch dreht noch nicht aufgegeben....

Bei wem hat sich das Baby nach der 28. ssw gedreht und hatte dann doch noch eine normale Geburt?

Danke für ein paar antworten...

lg Isa mit Bauchmaus #baby 28.ssw




Beitrag von muffin357 07.05.10 - 12:51 Uhr

hi,

also sooo früh würd ich mir null gedanken machen ... erstens können die kinder sich noch bis ganz zum schluss selbst wieder rumdrehen udn zweitens stimmt es nicht, dass dein kind wohl immer in BEL ist, -- also das wär ja superselten, -- normalerweise schlagen die noch bis über die 30ssw regelmässig saltos .... -- vielleicht wars einfach nur immer gerade in den 5minunten US beim FA so?

lg
tanja

Beitrag von suessepia 07.05.10 - 12:52 Uhr

Hallo

Bei meiner Schwägerin stand der Termin für den Ks schon fest wegen BEL aber der kleine hat es sich nochmal überlegt sich in der 36 ssw zu drehen und kam pünktlich zum ET spontan !!!!

Drück die daumen#klee

Lg Pia

Beitrag von hardcorezicke 07.05.10 - 12:52 Uhr

hallo

meine maus liegt noch in BEl und ich bekomme in 13 tagen nen KS..

du hast noch zeit.. mein doc sagte das sie sich bis zur 36 ssw immer noch drehen könnten.... nur war es bei mir nicht der fall.. es ist auch kein platz mehr zum drehen... na ja egal.. sie kommt 11 tage eher und ich freue mich..

es sind vor und nachteile... ob KS oder nicht..

hauptsache sie ist gesund..

LG Diana ET -13

Beitrag von babylove22 07.05.10 - 12:53 Uhr

Hallo.

Mach dir mal keinen Kopf.....
Das Würmchen hat noch sooo viel Zeit um sich zu drehen ... noch knappe 10 Wochen.

Also ganz ehrlich an deiner Stelle würde ich mir überhaupt keine Gedanken darüber machen.

Bei meiner ersten SS hat sich mein Sohn in der 37 ssw erst gedreht.

Das kriegt deine Bauchmaus auch noch hin #pro


Gruß

Beitrag von laleloo86 07.05.10 - 12:53 Uhr

Hat dein FA das tatsächlich gesagt?!? Da fragt man sich doch wofür manche Ärzte ihr Diplom kriegen...#klatsch. In der 28. SSW ist eine BEL Lage noch VOLLKOMMEN normal und absolut kein Grund sich schonmal mit nem KS auseinanderzusetzen. Die Kleinen haben doch noch mehr als genug sich zu drehen und zu toben im Bauch. Wenn das Kind in der 35./36. SSW immernoch "falsch" rum liegt, dann wird über nen KS gesprochen. Aber selbst so "spät" gibt es Babys die sich dann noch drehen.

Mein Sohn lag in der 29. SSW in BEL, in der 32. SSW in SL, in der 34. SSW wieder BEL und in der 37. SSW wieder wie es sich gehört.

Lass dich bloss nicht verrückt machen! Dein Kind hat noch DREI!!!! Monate sich zu drehen.

LG
Lale mit Jaydon (*31.03.09) an der Hand & Bauchmaus (12. SSW) inside

Beitrag von faehnchen77 07.05.10 - 12:54 Uhr

Das kann sich jederzeit drehen. Unser war auch die ganze ZEit in BEL. Dann am Mi. war er SL und hat sich noch während der Untersuchung wieder komplett gedreht. :-)

Beitrag von brille09 07.05.10 - 12:54 Uhr

Hähhh? Dein FA gehört wohl auch etwas in die Kategorie Panikmacher, oder? Das Baby hat noch 13 Wochen, also fast noch 1/3 der Zeit. Wieso sollte es sich denn jetzt schon in "Startposition" begeben?? Das kann sich locker noch drehen. Bei mir war es immer in BEL, mein Arzt meinte immer "spielt noch keine Rolle". Ich glaub, Mitte der 29. SSW hat es sich dann gedreht. Da meinte die Hebi sogar noch "ja, schön, aber darauf brauchst du nicht viel geben, die drehen sich noch lustig rum".

Beitrag von schmerle123 07.05.10 - 12:54 Uhr

das baby meiner schwägerin lag bis zur 35. woche in bel....hat sich dann mit hilfe von akkupunktur noch gedreht und sie hat normal entbunden....bei mir hieß es auch beim letzten mal, baby liegt in querlage....aber die haben doch noch sooo viel zeit sich zu drehen, würde mir da noch keine sorgen machen. bin auch gespannt wie der zwerg beim nächsten mal liegt....bewegungen haben sich etwas geändert (von der richtung her)...

lg melle 27. ssw

Beitrag von brautjungfer 07.05.10 - 12:56 Uhr

hallo,

mein Gyn und auch meine Hebamme würden in dieser Schwangerschaftswoche nicht mal ansatzweise an eine Sectio denken.
es ist noch soviel Zeit das die Kinder sich drehen. die Kleinen drehen sich doch andauernd bis zur 38. Woche.
auch danach können die Kleinen sich noch drehen. Zeit hast du bis zum Einsetzen der Wehen, denn während den Wehen drehen sich die meisten Kinder auch wenn sie in BEL liegen.

lg

Beitrag von isaner 07.05.10 - 13:01 Uhr

Vielen Dank für die vielen Antworten und das Ihr das nicht so wie meine FÄ seht....#hicks Na dann mach ich mir mal keinen Kopf deswegen und warte einfach mal ab in der Hoffnung ich kann normal entbinden.

DANKE#pro

lg Isa

Beitrag von kikiy 07.05.10 - 13:05 Uhr

Das ist doch nicht ungewöhnlich! Mein erstes Kind hat sich in der 34./35.SSW noch dauernd rauf und runter gedreht! Den einen Tag bei der Hebi war es BEL,dann am nächsten Tag bei der FÄ SL... und so ging das eine Zeit lang! Dein Kind hat noch total viel Platz und Zeit sich zu drehen!

Beitrag von flatjani 07.05.10 - 13:15 Uhr

Meine Maus hat bis zru 32 SSW in BEL gedreht und nun gestern endlich in SL, also hab noch etwas geduld, dass ist noch ganz normal.

LG Jani

Beitrag von schnuetchen1301 07.05.10 - 13:53 Uhr

Hallo Isa,
in dieser Woche noch gar kein Problem, meine haben sich alle fünf bis auf die erste, die von Anfang an anders rum lag, erst nach der 30. SSW gedreht. mein FA sagte immer, vor der 32.-34. SSW macht er sich gar keine Gedanken.
Liebe Grüße, Schnuetchen.