Emetophobie-Die Angst zu Erbrechen-

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von urmel1312 07.05.10 - 12:50 Uhr

Die Emetophobie ist eine relativ unbekannte phobische Erkrankung, bei der der Patient eine oftmals unerklärliche, völlig irrationale Angst vor jeglicher Art des Erbrechens hat. Gemäß der Klassifikation handelt es sich um eine spezifische Phobie.

Die Angst vor einer oder mehrerer folgender Situationen sind typische Symptome:

* sich selbst zu übergeben, unabhängig davon, ob alleine oder in der Anwesenheit anderer.
* miterleben zu müssen, wie andere Personen/Tiere sich übergeben.
* bei jeglicher Konfrontation mit dem Thema, z. B. durch Medien, in Gesprächen, ...

Wer ebenfalls darunter leidet is herzlich willkommen in meinem Club, zum austauschen oder einfach mal ausheulen!
Auch #herzlich willkommen sind Angehörige von Personen die unter dieser Krankheit leiden!

http://www.urbia.de/club/Emetophobie-Die+Angst+zu+Erbrechen-