"Wildes" Gestrampel im Bauch ca. 32. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von espirino 07.05.10 - 13:04 Uhr

Hallo,

kennt ihr das auch? Das fühlt sich manchmal so an, als wollte das Baby rudern oder streckt sich kerzengerade aus oder will gleich zur Bauchdecke raus #zitter
In letzter Zeit hab ich das recht häufig abends, wenn ich unsere Kindern endlich im Bett verstaut und es mir vor dem Fernsehr gemütlich gemacht habe. Es war teilweise schon so doll, daß ich den Bauch lieber festgehalten habe #schock so sehr ist das Baby drin rum geturnt. Auf der einen Seite find ichs faszinierend, auf der anderen Seite ist es schon etwas unheimlich und ich frag mich, ob da alles in Ordnung ist.
Bei den Zwillingen hatte ich das nie so krass, vermutlich, weil die eh weniger Platz hatten.

Würd mich freuen, wenn ihr schildert, wie sich das bei euch anfühlt.

LG Jana

Beitrag von hardcorezicke 07.05.10 - 13:06 Uhr

meine maus liegt immer noch mit dem kopf oben.. und drückt den kopf immer gegen die bauchdecke... muss ihn manchmal wegdrücken.. da es oft sehr weh tut...

ich glaube unsere maus kommt mit ner platten nase und blauen augen auf die welt ^^

LG Diana ET-13

Beitrag von eifelkind 07.05.10 - 13:08 Uhr

Hallo Jana!

Ja das kenne ich. Meine kleine gibt mir durch die Bauchdecke immer Hand oder Fuss. Da geht es dann ganz schön rund in meinem Bauch und alles wackelt und bebt.

Nett ist auch, wenn sie sich quer gegen die Seiten meines Bauches stemmt. Aber das kommt jetzt eigentlich fast gar nicht mehr vor - ich denke, sie liegt nun mit dem Köpfchen unten.

Liebe Grüsse und alles Gute!
AStrid

Beitrag von lilly7686 07.05.10 - 13:08 Uhr

Ja, das kenn ich... Meine Bauchmaus strampelt oft, dass ich das Gefühl hab, sie springt mir gleich durch die Bauchdecke entgegen :-)

Alles Liebe!

Beitrag von elfriede258 07.05.10 - 13:38 Uhr

oh ja, mir gehts auch so. die kleine dreht sich glaub ich sogar noch. am mittwoch bei der hebi lag sie erst mit dem kopf nach unten und dann hat sie sich so stark gegen des "tocogrammkopf" gewehrt, dass sie dann plötzlich quer drin lag. ich dachte eigentlich das die kleinen zum schluss etwas ruhiger werden. ist halt bei uns im moment etwas anders. abends wuselt sie so stark das ich oft richtig genervt bin, da dann die eine bauchhälfte auch hart wird und es schon weh tut.
kann mich nich erinnern, das es bei gretchen damals auch so war. so war eigentlich ein sehr ruhiges baby im bauch.
lg peggy 34. ssw