Welcher Kühlschrank?? Tipps?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von nele27 07.05.10 - 13:05 Uhr

Hi Ihr Lieben,

nach dem neuen Staubsauer ist nun ein neuer Kühlschrank dran... ich kenne mich gar nicht aus und die ganzen Internet-Ratgeber brachten auch nicht weiter. Da frage ich lieber Euch:

1. Wie viele Liter sollte man nehmen für 5 Personen?

2. Auf welche Extras sollte man achten?

3. Gibt es eine Top-Marke, Testsieger etc? Der Kühlschrank soll 20 Jahre halten! Wir kaufen nicht gern neu...

Wir wollen gern eine Kühl-Gefrierkombination mit groooooßem Gefrierschrank. Sie sollte die beste Energieklasse haben und nicht mehr als 1000 Euro kosten, falls das geht (zur Not auch ein bisschen mehr). Und wenn es geht, nicht silberfarben #schock Vielleicht gibt es ja einen grünen Kühlschrank oder so?? Wir haben ne weiß-grün-gelbe Küche. Naja, wichtiger ist die Funktionalität, aber vll kann ich ja beides haben :-)

Was sind Eure Tipps mit 3 Kindern?
Zurzwit haben wir nur 1 Kind und eins in Produktion, aber 3 sollen es werden.

Ich danke Euch für Eure Tipps.

Nele

Beitrag von yale 07.05.10 - 13:25 Uhr

Für 5 personen und bei dem Budget was ihr habt würde ich euch ein Side by Side Kühlschrank empfehlen.

Die haben eine menge platz und super effizienzklassen.

Wir hatten auch einen mussten ihn aber wegen Umzugs abgeben,der war von Whirlpool klasse A++ super leise und Viiiiiiel platz und hat 999 € gekostet.

Was wir nicht hatten ein Eiswürfelspender das ding nimmt stauraum in der Gefrierseite.

Ach ja, und abtauen hat auch der vergangenheit angehört er hatte die No Frost funktion.

Schaut doch mal bei Media Markt oder so da hab ich sie allerdings nicht unter 1000 € gesehen aber zum gucken und obs gefällt reicht es ja;-)

Viel glück beim Kauf

Beitrag von nele27 07.05.10 - 14:51 Uhr

#danke für den Tipp... also 1000 Euro ist eigentlich das Budget, aber wichtiger ist die Quali. Also wenn es dann doch etwas teurer wird ists ok...
ich schau mir das Gerät mal an!

Nele

Beitrag von malamoni 08.04.11 - 14:39 Uhr

Das er gut aussehen soll, kann ich schon verstehen. Viel wichtiger ist aber,ob nun Energieeffiziensklasse A oder A+ oder A++ gekauft wurde, denn das macht bezüglch des Stromverbrauchs inzwischen schon ne Menge aus.
War vor zehn Jahren Klasse A noch das beste was man bekommen konnte, sind inzwischen A+ und A++ noch weitaus stromsparender als Klasse A. Hab hier noch was zum lesen darüber gefunden...
http://www.geldsparen.de/sparen/Energie/kuehlschrank-kauf--neue-energieklassen-sparen-zusaetzlich.php