Boah ich schwitze mich nachts noch zu Tode

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nudelmaus27 07.05.10 - 13:20 Uhr

Hallo!

Seit ca. 2 Wochen schwitze ich nachts wie blöde. Während draußen die Tempi um die 5 °C rumdümpelt und unser Schlafzimmerfenster angeklappt ist, reiße ich mir die Klamotten vom Leib und schwitze trotzdem so schlimm, dass meine gesamte Decke und das Bettlaken nass ist. Es ist echt furchtbar.

Bin zwar schon seit Januar dauererkältet aber damit kann es ja eigentlich nicht zusammenhängen, denn es ging ja erst alles vor 2 Wochen los.

Hat das noch jemand und was macht ihr dagegen?

Gruß, Nudelmaus (35. SSW)

Beitrag von finkipinky 07.05.10 - 13:22 Uhr

ach...das geht mir auch seit einer woche so, bei uns ist das fenster ganz auf...mein freund friert und mir ist immer soooooooo warm, denke das sind die hormone, nach meinem kaiserschnitt hatte ich das damals ganz schilmm!!!!!

Beitrag von datlensche 07.05.10 - 13:22 Uhr

ein paar nächte hatte ich das jetzt auch schon...aber ich träume dann auch immer sehr wild...keine ahnung ob das damit zusammenhängt...

was ich mache? weiter schlafen, ohne decke...;-)

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei ET-18

Beitrag von sexy-hexe 07.05.10 - 13:23 Uhr

sprech das mal beim arzt an,weil normal ist es soooooo stark nicht!

Beitrag von aegypterin 07.05.10 - 13:25 Uhr

huhu

also es ist wohl wirklich sehr kalt draußen, auch ich ärgere mich, das ich keine dickere Jacke mitgenommen habe, wo ich jetzt weg gefahren bin ;-)

aber das mit dem schwitzen, habe ich auch nachts, zwar nicht das alles nass ist, ich merke das morgens an meinen Klamotten wenn die so glamm und kalt sind :-[

ich denke das liegt an den Hormonen die der Körper zum ende, mehr produziert.... weis jetzt nicht ob ich das bei meinem großen hatte...????

LG

Beitrag von kathimarie 07.05.10 - 13:40 Uhr

Da kann ich mich nur anschließen! Lediglich letzte Nacht war mir dann auf einmal eisekalt, als ich von der Toi zurückkam. In der Früh dann aber wie immer: Total durchgeschwitzt. Bäh! Und das, obwohl es doch noch eher kühl ist und ich noch 3 Monate vor mir habe #schwitz.

Steffi 28. SSW