Wie würde eine Einleitung ablaufen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von happyday0110 07.05.10 - 13:30 Uhr

Hallöchen,

ich habe mich gerade mal gefragt, wie so eine Einleitung ablaufen würde?

Habe Sonntag ET u (wie bereits geschrieben) es tut sich NIX.
Eine Woche würde meine FÄ über den Termin gehen, danach würde man einleiten.

Danke für eure Antworten

Liebe Grüße

Beitrag von jen1984 07.05.10 - 13:37 Uhr

Hi

es gibt verschiedene Methoden.Ich habe bei meiner Einleitung einen Wehenfördernden Tropf angelegt bekommen, der nur leichte Wehen erzeugt hatte.Dann wurden Tabletten vor dem Mumu versucht und Gel vorm Mumu, habe zusätzlich ANANAS gegessen, heiß gebadet, bin gelaufen, habe mir 3 Einläufe gemacht und habe von meiner Hebamme noch Nelkentampons bekommen, nix hat geholfen , habe dann letztendlich einen Kaiserschnitt bekommen#heul

Ich denke die Ärzte im Kh werden mit dir eines der Methode besprechen und anwenden, klappt schon, keine Angst

Viel Erfolg#liebdrueck

Jen

Beitrag von jen1984 07.05.10 - 13:38 Uhr

Ps Akkupunktur hatte ich auch noch, also das ganze#paket, sozusagen, aber Akkupunktur hat mir etwas geholfen, Schleimpfopf war nach dem ersten mal abgegangen;-)

Beitrag von anom83 07.05.10 - 17:54 Uhr

Hallo,

wie Jen schon sagt, es gibt ganz viele verschiedene Einleitungsmöglichkeiten. Ich z. B. habe auch Tabletten bekommen, allerdings zum Schlucken.

Es hat auch super funktioniert und nachdem ich nachts um 03:00 Uhr Wehen bekommen habe, war Niklas auch um 07:27 Uhr schon da.

Ich habe es als eine absolute Traumgeburt empfunden.

Wenn du noch Fragen hast, dann melde dich einfach kurz.

LG Mona und Niklas (11 Monate)