Brauche Hilfe bei Mädchennamen!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mrsjudge 07.05.10 - 13:50 Uhr

Hallo,

vielleicht könnt ihr mir etwas weiterhelfen.
Ich bin auf der Suche nach einem passenden Namen für unsere zweite Tochter. Unsere erste Tochter heißt Thalia.
Wenn das zweite Kind ein Junge gewesen wäre, wäre unser absoluter Wunschname "Leander" gewesen. Hätte auch super zu Thalia gepaßt, wie ich finde. Ansonsten waren noch "Jasper", "Nevio" und "Ruben" auf der Jungenliste.
Nun wissen wir aber, daß es wieder ein Mädchen ist und mir fällt absolut kein Name ein, der mir so 100 % gefällt und der auch zum Namen meiner Großen paßt.

Unser Nachname beginnt mit K und endet mit ....mann. Deswegen hätt ich gern einen weich klingenden Vornamen, der möglichst nicht verniedlicht oder abgekürzt werden kann.

Was mir bisher so durch den Kopf ging:

Luisa (gefällt mir sehr gut, aber wird zur Zeit immer beliebter und ich mag es halt nicht, wenn in der Klasse oder im Kindergarten noch weitere 5 Kinder den gleichen Namen haben)

Valeska (klingt das nicht wieder zu hart? und paßt das zu Thalia?)

Leandra (ich kann nicht sagen wieso, aber ich find die weibliche Form nicht soooo toll, wie "Leander")

Damaris


Was haltet ihr von diesen Namen? Oder habt ihr noch andere Ideen und Vorschläge?

Danke euch jetzt schonmal vielmals!!!#danke

#blume Judith

Beitrag von flamboyant 07.05.10 - 14:08 Uhr

Valeska#verliebt

Zauberhafter Name und passt perfekt zu Thalia. :-)

Beitrag von mocae123 07.05.10 - 14:12 Uhr

Also ich finde ja Sophia sehr schön!

Kann man auch schlecht einen blöden Spitznamen draus machen.

LG

Beitrag von mrsjudge 07.05.10 - 14:20 Uhr

Leider ist Sophia in mehrerlei hinsicht nichts für uns. Erstens gibt es in der Familie bereits eine Sophie und eine Sophia, zweitens ist mir persönlich dieser Name viiiel zu häufig und drittens finde ich ThalIA und SophIA irgendwie nicht gut zusammen.

Aber danke trotzdem für deinen Vorschlag!#blume

lg, judith

Beitrag von mrsjudge 07.05.10 - 14:27 Uhr

:-) danke!


lg, judith

Beitrag von -marina- 07.05.10 - 14:17 Uhr

Hallo!

Den Namen euer 1.Tocher finde ich wunderschön! Valeska passt meiner Meinung nach gut dazu.

Vielleicht gefallen euch auch:
-Colleen
-Lilly
-Emilia
-Nila
-Malou
-Vienna

LG
Marina&Etienne (26 Wochen) #herzlich

Beitrag von mrsjudge 07.05.10 - 14:23 Uhr

Hallo,

auch dir vielen Dank!

Malou gefällt mir von deinen Vorschlägen am besten. Muß mal gleich nachschauen, was der Name bedeutet und woher er kommt. :-)

Vienna klingt auch hübsch, aber wir leben in Österreich - da würde der Name dan schon sehr oft für ein gewisses schmunzeln sorgen. ;-)

lg, judith

Beitrag von zaubertroll1972 07.05.10 - 14:18 Uhr

Hallo,

ich finde Valeska super!

LG Z.

Beitrag von katjafloh 07.05.10 - 14:35 Uhr

Ich finde Valeska und Leandra am schönsten.

Evtl. wäre auch Lea, Leah, Leana oder Leanna was für euch, wenn Dir Leandra nicht so gefällt.

LG Katja + Jannik & Elisa

Beitrag von mrsjudge 07.05.10 - 18:37 Uhr

Leana gefällt mir gut! Bei Leanna weiß ich nicht genau, wie´s ausgesprochen wird - deutsch oder englisch?

Leas gibt massenweise in unsere näheren Umgebung (obwohl ich den Namen sehr schön finde).

lg, judith

Beitrag von katjafloh 07.05.10 - 21:26 Uhr

Ich denke es wird wie Leana ausgesprochen nur mit kurzen n, eben wie Le-Anna.

LG Katja

Beitrag von 99102010 07.05.10 - 14:44 Uhr



Zu Thalia würde mir gefallen:

Mailin
Mathea
Cosima

Was dabei?

Beitrag von mrsjudge 07.05.10 - 18:40 Uhr

Danke auch dir!

Mathea gefällt mir auch gut. Vielleicht vom klang her ein bißchen zu hart? Hmm, ich schreibs mal auf meine Liste.

#blume

lg, judith

Beitrag von thalia.81 07.05.10 - 14:48 Uhr

Erst einmal:

Thalia finde ich wunderschön #verliebt Wie betont ihr den Namen denn? (rein aus Interesse) Leander wäre auch einer meine Favoriten für einen Jungen.

Luisa finde ich auch ganz toll #verliebt

Valeska finde ich zu hart zu Thalia. #kratz


Liebe Grüße
thalia.81

Beitrag von mrsjudge 07.05.10 - 18:34 Uhr

danke schön!#verliebt wir betonen thalia auf dem i - obwohls wohl (hab ich mir mal sagen lassen korrekt wäre, wenn es auf dem ersten a betont wird.
Heißt du Thalia???

hmm, valeska zu hart - luisa wirds demnächst echt viiiieeele geben (denk ich jedenfalls)..........hmm, ich muß wohl noch ein bißchen drüber nachdenken?

Beitrag von julimond28 07.05.10 - 14:59 Uhr

Hallo,
ich finde alle deine vorschläge gut! Valeska aber noch schöner als Leandra! Geht mir wie dir, die männl form, also Leander gefällt mir viel besser als die weibl.!

Taja wäre auch noch eine möglichkeit! Aber vielleicht ist es euch vom klang her zu ähnlich zu Thalia (übrigens ein toller name!)

lg julimond

Beitrag von lachris 07.05.10 - 15:19 Uhr

Luisa und Leandra würden mir nicht gefallen.

Valeska ist ein schöner Name (kenne auch nur eine in meinem Alter) ist aber etwas hart.

Damaris finde ich toll.

Daphne, Deborah und Tamara würden mir noch einfallen.

Ansonsten steht auf meiner Liste ganz oben: Daria.

VG lachris

Beitrag von niki1412 07.05.10 - 17:14 Uhr

Hallo Judith,

Leander gefällt mir sehr gut und Luisa (Louisa) auch. Von den Mädelsnamen würde ich mich wohl, wenn es keine Luisa sein soll, für Damaris entscheiden. Valeska klingt so hart und Leandra mag ich auch nicht so.

LG Niki mit Helena #blume

Beitrag von klein-chrissy 07.05.10 - 17:44 Uhr

Hallo,
wir hatten Alira mit auf unserer Liste, würde auch gut zu Thalia passen.
Wir haben allerdings noch kein Outing und deshalb haben wir uns schon einen Jungen und einen Mädchennamen ausgesucht.

liebe grüße klein-chrissy mit Thomas und #ei 12+5

Beitrag von jujo79 07.05.10 - 19:06 Uhr

Hallo!
Valeska ist ganz ok, Leandra auch (Leander gefällt mich auch besser), sind aber beides nicht der Brüller für mich ;-). Louisa wäre mir auch eindeutig zu häufig.
Ich schlage noch mal diese Namen vor:
Livia
Jaira
Tabea
Alma
Alva
Nila
Mila
Fiona
Leila

Was dabei?
Grüße JUJO

Beitrag von mrsjudge 07.05.10 - 19:30 Uhr


hi,

alma und alva hab ich auch auf meiner liste stehen!:-) Dachte mir dann aber beim näheren drüber nachdenken, daß sie nicht so gut passen....begründen kann ichs aber nicht wirklich. Vielleicht weil es eher "alte" Namen sind und Thalia eher "moderner" klingt???
Tabea mag ich auch, aber ist mir zu ähnlich zu Thalia.
Leila mag ich auch, aber mein Mann kann sich damit gar nicht anfreunden.
Mila (eigentlich Djamila) heißt schon eine sehr gute Freundin von mir - fällt von daher leider auch aus.

lg, judith

Beitrag von spyro82 07.05.10 - 19:46 Uhr

Hm...schwierig...wie findest Du denn Lotta oder Lotte???:-)


glg Sandra mit Pepe,Enie & Nike

Beitrag von mrsjudge 07.05.10 - 19:52 Uhr

schwierig, ich weiß....#schein

Lotta/Lotte ist eher nicht so mein Ding.
Danke dir aber trotzdem!

lg, Judith

Beitrag von soistes 07.05.10 - 21:14 Uhr

Thalia finde ich nett, alle anderen Namen sind nicht so mein Fall...

Meine Vorschläge:

Marit
Philine
Philippa
Eva
Selma
Yara/Jara
Yola/Jola
Jolanda
Juliana
Fabia

Beitrag von sweetbaby06 07.05.10 - 22:53 Uhr

Wollte dir grad den Namen meiner Tochter vorschlagen - bis ich den Namen eurer Großen gelesen habe ;-)
Sonst find ich noch Luana u Kira ganz schön.

LG Dani mit Talida ;-) u Mathis