4te ssw und sehr starke bauchschmerzen/krämpfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sinababy001 07.05.10 - 14:12 Uhr

hey mädels,

habe gestern durch 2 ss tests erfahren das ich schwanger bin. bin jetzt nach dem clerablue mit wochenbestimmung in der 4-5 woche. habe seit einer woche sehr starke schmerzen im ganzen bauch und starkes ziehen in den eierstöcken, und ab und zu bauchkrämpfe. habe am montag erst FA termin und meine mutter meinte diese bauchschmerzen sind nicht gut in den ersten monaten. hat sie recht? könnte da was nicht stimmen?
bin verzweifelt habe angst.

danke schon mal für eure antworten.

lg sinababy

Beitrag von sexy-hexe 07.05.10 - 14:16 Uhr

kommt mir bekannt vor,bei mir waren es die mutterbänder und magnesiummangel und streß.

Beitrag von sinababy001 07.05.10 - 14:17 Uhr

also ist das normal? weil meine mutter meinte die dehnen sich erst im 4ten monat und da hat sie mir schon etwas angst gemacht.

Beitrag von sexy-hexe 07.05.10 - 14:21 Uhr

das ist totaler quatsch,die dnen sich schon vorher und magnesium lindert das auch etwas.aber wenn du sehr unsicher bist da geh doch einfach zum doc aber viel kann der da jetzt auch ni sehen.

Beitrag von knuppel- 07.05.10 - 14:17 Uhr

hey du also wenn es sehr schlimm ist dann würde ich vorher zum arzt gehen nicht das es eine eileiterschwangerschaft ist. wie hast du denn das mitgekriegt das du schwanger bist? hattest du schon von anfang an diese bauchschmerzen?

Beitrag von sinababy001 07.05.10 - 14:19 Uhr

ja habe die seit einer woche.. in den letzten 2 tagen ist es sehr schlimm.. habe auch nach dem essen bauchschmerzen und halt übelkeit.

Beitrag von ruebe2603 07.05.10 - 14:25 Uhr

Hi,

mir geht es ganz genauso.... habe seit Tagen mega Bauchschmerzen und wie Muskelkater....weiss das ich das bei meinen anderen SSW auch hatte vielleicht nicht so stark....

Denke vielleicht ist das so wenn man schon Kinder bekommen hat....

Beitrag von nele27 07.05.10 - 14:24 Uhr

Hi, meines Wissens bist Du, wenn im Test "schwanger 4-5" steht in der 6. bis 7. Woche!! Es müssten noch die 2 Wochen vor dem ES dazugerechnet werden, damit es ein voller Zyklus ist (wie beim Arzt berechnet).

Das mit den Ziehen hatte ich auch 5-7 SSW. Ich dachte auch immer, jetzt kommt ne Fehlgeburt. Es waren aber wohl die Mutterbänder, das kann ordentlich ziehen hab ich mir sagen lassen...

LG, Nele

Beitrag von appimausi 07.05.10 - 21:24 Uhr

Hallo,

ich will dir keine Angst machen, aber ich hatte erst auch ziemlich starke Bauchschmerzen und dann Schmierblutungen. Lag dann noch fast eine Woche im KH. Keiner hat erkannt, dass ich eine ELSS hatte. Dann ist der EL geplatzt...