Was kann das sein? Kennt das jemand? Tochter 12 Monate

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von babygirl.22 07.05.10 - 14:22 Uhr

Hallöchen zusammen,

seit Sonntag gehöre ich nun hier ins Forum...

Es geht bei uns um das Thema Schlafen. Lena war immer ein guter Schläfer, hat recht früh auch durchgeschlafen usw...

Seit ungefähr 5 Wochen legen wir sie wie gewohnt zwischen 19 und 20 Uhr ins Bett. Erst brabbelt sie noch ein bisschen und dann schläft sie ein, für eine Stunde!
Sie wird nach dieser Stunde wach und fängt plötzlich an zu weinen. Sie beruhigt sich erst wenn wir sie rausnehmen und für 20 - 30 min in unserem Bett mit ihr kuscheln. Dann ist ist sie glücklich, lacht und kann wieder Quatsch machen
Meist geht dieser Vorgang 1-3 mal bis sie wirklich bis zum nächsten Morgen durchschläft. Wir haben uns mittlerweile daran gewöhnt und mit dieser Einstellung geht man auch lockerer an die Sache ran, aber trotzdem möchte ich mal wissen was es sein kann, es war doch sonst nie so schlimm.
Hat das noch jemand von euch? Oder befindet ihr euch in einer ähnlichen Situation?

Liebe Grüße Jenny & Lena #herzlich

Beitrag von marathoni 07.05.10 - 14:55 Uhr

Ich würde die Ins-Bett-geh- Zeit einfach mal nach hinten verschieben. Wahrscheinlich ist sie zw. 19-20 h noch nicht Durchschlafmüde. Sier erholt sich nach 1 h Schlaf, wacht dann aber wieder auf. Würde sie richtig müde sein, würde sie bestimmt nicht mehr hellwach nach 1 h aufwachen.

Beitrag von krummi81 07.05.10 - 15:09 Uhr

Hallo,


das macht unsere Maus ach schon mal. Egal wann ich sie zu Bett bringe, ich dachte auch schon, dass sie noch nicht müde genug sei.
Ich habe festgestellt, dass es am schlimmsten ist, wenn sie keinen Mittagsschlaf gemacht hat, und zu übermüdet ist, einfach weil sie dann fest einschläft und (wahrscheinlich) schreckhaft wach wird. Das ist sicherlich nur eine Phase, versuche es doch mal, sie etwas später hin zu legen, oder ihr vor dem Schlafen gehen noch etwas zu essen zu geben, das hat bei uns auch etwas gebracht.
ehrlich gesagt, wissen tue ich es auch nicht, kann nur sagen, damit bist du nicht alleine:-D

Beitrag von nastynate 07.05.10 - 15:14 Uhr

Hi,

das hat meine auch mit ca. 11-12 Monaten gemacht.
Wir haben sie auch immer in unser Bett geholt und dann nach 30-60 min wieder in ihres verfrachtet.

So schnell wie es gekommen war, war es nach ca. 3 Wochen wieder weg.
Wir haben es auch einfach akzeptiert und kein Tamtam mit ihr drum gemacht. Einfach jede Nacht durch gezogen und dann schlief sie wieder durch.

War wohl nur ne Phase...

Lg

Nasty

Beitrag von mother-superior 07.05.10 - 16:22 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist auch 1 Jahr und das Problem haben wir seit Wochen. Ich hab schon von so unendlich vielen gehört, das sie in genau diesem Zeitraum 11-13 Monate mit schlaflosen nächten zu kämpfen haben. Ich habe mich mittlerweile daran gewöhnt und sage mir immer das es wirklich wieder vorbei geht.
Liebe Grüsse

Sonja m. Lennard *30.04.2009

Beitrag von spyro82 07.05.10 - 18:28 Uhr

Hey,

das hat Nike auch sehr häufig...sie geht Abends IMMER gegen 17:30 - 18:00 Uhr ins Bett,dann ist sie schon total knülle...reibt sich ständig die Ohren ect...sie schläft auch meist sofort ein,und nach ner Stunde wird sie wach und schreit,manchmal schläft sie gleich weiter wenn ich ihr den Nucki wieder gegeben habe,manchmal steigert sie sich so rein,das ich sie raus holen muss und dann geht sie erst mit mir zusammen wieder ins Bett!#augen


Was das sein kann weiß ich nicht...würde mich auch mal interessieren!Schlafenszeit nach hinten verschieben geht gar nicht,dann wäre sie tierisch übermüdet und würde gleich schreien sobald ich sie ins Bett lege!#gruebel


Glg Sandra mit Pepe,Enie & Nike