Wer noch NMT ca. 15.05. wie geht es euch heut?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fragenhaben 07.05.10 - 14:48 Uhr

Huhu ihr Lieben,


ich bin noch im Büro und heut hab ich immer wieder ein ziehen. Auch meine Brust "zwiebelt" ein bißl.


Wie ist es bei euch?

Freu mich von euch zu lesen
JUlchen

Beitrag von johannab. 07.05.10 - 14:55 Uhr

Hello,

ich habe auch NMT 15.05. Ich habe Unterleibsschmerzen seit Gestern, als wenn die Mens schon im antrudeln ist. Ich drück Dir die Daumen!!!

Zeig mal Deinen ZB her!

Meinen suche ich auch gleich mal raus.

Beitrag von fragenhaben 07.05.10 - 15:01 Uhr

ja zeig mal her :-)

ich hab noch keins... also ich hab eins ohne Tempi...
ist ja erst der erste ÜZ. und bei dir?


Hatte bis vor kurzem die MIrena... WIe hattest du vorher verhütet?





Beitrag von johannab. 07.05.10 - 15:10 Uhr

Hier mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/899168/508499

Bei mir ist es der 4 ÜZ,

allerdings muste ich 3 Zyklen warten mit messen, da ich meineMens erst nach 3 Monaten bekommen habe.

habe vorher mit der Lamuna 20 verhütet.

Beitrag von tosse10 07.05.10 - 15:17 Uhr

Hallo,

den Wert an Tag 9 würde ich aufgrund der späteren Messzeit ausklammern. Dann sollten die Balken auch richtig kommen. Denn der ES wird ja später gewesen sein. Ich denke zwischen dem 27.04. und dem 29.04.

LG

Beitrag von fragenhaben 07.05.10 - 16:43 Uhr

Warum ist da kein Bienchen in der Eisprungzeit???

Ich drück dir die Daumen...

sonst sieht sie Kurve ja ganz gut aus :-)


Beitrag von d-k-b 07.05.10 - 14:58 Uhr

Hallöle,

ich müsste am 17. NMT haben. Fühle mich heute etwas müde. Aber für irgendwelche Anzeichen ist es bei mir noch zu früh. Bin gerade erst ES+3 oder so.

LG
Dani

Beitrag von tosse10 07.05.10 - 15:19 Uhr

Hallo,

du nennst ein schön auswertbares ZB dein Eigen. Jetzt muss man abwarten was die Natur daraus macht. Bienchen sind super. Ich denke auch ES +3, evtl +4.

LG

Beitrag von tosse10 07.05.10 - 15:00 Uhr

Hallo,

mir geht es "total neutral". ZB ist in VK. Die beiden SS habe ich schon total früh erahnt. Daher gehe ich davon aus das es nicht geklappt hat. Wir sind aber auch erst im zweiten Zyklus seit der FG und der erste der wieder geübt wird. Somit ist es auch nicht dramatisch.

LG

Beitrag von mima19 07.05.10 - 15:01 Uhr

Hi
ich habe am 14.5 NMT hab auch zeit gestern ziehen und mus ständig aufs clo.#zitter

LG Claudia

Beitrag von tosse10 07.05.10 - 15:22 Uhr

Wow, wenn das stimmt mit deinem ZB (keine Messfehler, abweichende Zeiten,....) war das aber ein ganz schön früher ES. Hast du immer so kurze Zyklen? Manche haben halt so Blätter und können trotzdem schwanger werden.

LG

Beitrag von mami6 07.05.10 - 15:08 Uhr

hallo
ich habe auch am 15.5.NMT
mir geht es soweit gut noch keine anzeichen (wäre ja auch bissl zeitit)
es am 1.5. warscheinlich (hab ich im gefühl) temperatur weiss nicht
ist mein erstes richtiges ZB
also alles Gute an alle hier

Vielleicht kann mir jemand was zu meiner kurve sagen
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/900137/508250

liebe grüsse#zitter

Beitrag von tosse10 07.05.10 - 15:14 Uhr

Hallo,

man kann es ja nicht auf einen Tag genau feststellen ohne US. Aber soweit ich das sehen kann zeigt urbia den richtigen Zeitpunkt an. Der ES findet 2 Tage vor bis einen Tag nach der ersten höheren Messung statt. Die Fruchtbarkeit ist am höchsten an den Tagen mit der besten ZS-Qualität bis zur ersten höheren Messung. Da habt ihr ja ein Bienchen.

LG

Beitrag von mami6 07.05.10 - 15:22 Uhr

danke für deine antwort
den eisprung denke ich gespürt zu haben;-)
könnte ja auch etwas später gewesen sein
jetzt heisst es leider warten warten warten
naja hab ja genug beschäftigung;-)

liebe grüsse
mami6

Beitrag von tosse10 07.05.10 - 15:24 Uhr

Mittelschmerz???? Der tritt um den ES herum auf, ist auch ein gutes Anzeichen für die Fruchtbare Zeit. Leider muss er nicht genau am Tag des ES sein, kann auch schon Tage vorher oder ein, zwei Tage später auftreten.

LG

Beitrag von bushbabie 07.05.10 - 15:11 Uhr

Hallo, ich weiss nicht ganz genau wann ich NMT habe, da mein Zyklus nicht ganz regelmässig ist. Normal zw. 12 u. 14.5. Ich denke, ich bin heut ES+8 oder ES+9.
Mir gehts gut, ich hab keine Anzeichen; aber komischerweise auch nicht die PMS-Zeichen, die ich sonst schon im Zyklus zu der Zeit habe (Brustspannen, ...)
Ich weiss auch nicht, muss mich wohl gedulden....

Grüße

Beitrag von tosse10 07.05.10 - 15:27 Uhr

Ob mit oder ohne ZB, Ovus und Co. Im Endeffekt läuft es darauf hinaus. Alle müssen trotzdem warten und sich gedulden. Wobei einem so ein ZB Aufschluss darüber geben kann wie man den richtigen Zeitpunkt erwischt und ob sich das hibbeln überhaupt lohnt. Wenn es längere Zeit nicht klappen sollte, dann hat man auch gleich schon was an der Hand wo man nach gucken kann.

LG