BV Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tinazoe 07.05.10 - 14:59 Uhr

Angenommen ich würde ein Berufsverbot erhalten, wie lange müsste der AG den Lohn fortzahlen? Gibts da ein bestimmtes Limit?

Danke euch
LG
Tina

Beitrag von hardcorezicke 07.05.10 - 15:10 Uhr

bis zur elternzeit...

Beitrag von de.sindy 07.05.10 - 15:11 Uhr

bis zum ende des BV´s also wie z.B. bei mir muss er zahlen bis zum Mutterschutz. er bekommt ja alles von der kasse wieder.

Beitrag von junimondsarah 07.05.10 - 15:11 Uhr

Dein Arbeitgeben zahlt bis zum Ende des Beschäftigungsverbotes oder bis du in den Mutterschutz gehst!!! Theroretisch kannst du ab dem ersten bis zum letzten Tag BV haben!

LG Sarah

Beitrag von tinazoe 07.05.10 - 15:11 Uhr

Danke schön!

Beitrag von berggeister 07.05.10 - 17:33 Uhr

Normalerweise bis zum Mutterschutz. Also bei mir hat sie das ausgerechnet und dann den genauen TErmin gesetzt.
Es gibt sogar BV`s z.B. in der Stillzeit. Also manche wollen ja wieder arbeiten, aber das kann auch beschränkt werden.