Frischer Fisch oder TK-Ware

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von mathildarosine 07.05.10 - 15:08 Uhr

Hallo,

ich wohne mitten in Deutschland, also maximal weit weg von jeder Küste.

Ich frage mich, ob da der Fisch, den ich bei uns an der Fischtheke bekomme wirklich gut ist.

TK Fisch ist doch sicher besser, weil er die langen Transportwege ja genauso hat wie der frische Fisch.

Oder? Welchen nehmt ihr?

Simone

Beitrag von goldtaube 07.05.10 - 15:44 Uhr

Ich komme aus NRW.
Wir kaufen den Fisch immer bei unserem Fischhändler auf dem Markt. Der hat auch einen Laden in unserer Stadt. Der Fisch dort ist wirklich frisch.

So im Supermarkt an der Theke würde ich frischen Fisch nicht kaufen. Den riecht man schon wenn man rein kommt. Furchtbar. Zumindest bei uns in dem großen Supermarkt.

Und TK-Fisch schmeckt furchtbar und oft riecht es auch sehr nach Fisch, wenn man den zubereitet.

Beitrag von dominiksmami 07.05.10 - 15:57 Uhr

Huhu,

ich wohne in den Niederlanden....hier gibts überall sehr, sehr gute Fischgeschäfte.

Ich kaufe niemals TK Fisch, denn meist ist der toter als tot, geschmacklich gesehen.

lg

Andrea

Beitrag von pizza-hawaii 07.05.10 - 17:02 Uhr

Frag doch den Händler mal wie lange es dauert vom Meer bis zu seiner Theke.

Ansonsten bleibt Dir ja noch Süsswasserfisch -kann Dir da Wels empfehlen.

pizza