Fisch in der SS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tdhille 07.05.10 - 15:31 Uhr

Kann mir jemand sagen welche Fischsorten in der SS ok sind und welche nicht (wegen Quecksilber)?
So ne Art Liste wär super!! :-)

Danke und lg Tanja #sonne

Beitrag von maikiki31 07.05.10 - 15:34 Uhr

Hey,

mach dir nicht solche sorgen!

Iss was Du magst!

Allerdings würde ich ja eher darauf achten ob der Fisch aus nachhaltigen Gründen oder Aquakultur kommt mit dem MSC siegel und das sind eh nicht soviele Arten.

GUTEN APPETIT.

Beitrag von tdhille 07.05.10 - 16:08 Uhr

Danke!! ;-)

Beitrag von jasminamarvin 07.05.10 - 15:34 Uhr

Fisch in der Schwangerschaft



empfehlenswert



Reich an wichtigen Nährstoffen und Vitaminen:


frischer Seefisch, wie z.B. See-
lachs, Kabeljau, Schellfisch (Ausnahmen s. rechts) Vitamin-/nährstoffärmer und/oder erhöhter Zucker-/Fettanteil:

weniger empfehlenswert

in Öl eingelegter oder panierter / frittierter Fisch, Fisch oder Fischsalat mit Majonäse-Soße (wenn, dann Majonäse ohne rohes Ei, mit Konservierungs-
mitteln) Gefahr einer Lebensmittelinfek-tion nicht völlig auszuschließen, evtl. schadstoffbelastet:

Nicht empfehlenswert


roher Fisch (z.B. Sushi, Austern, Shrimps, Kaviar), Räucherfisch (z.B. Kieler Sprotten, Schiller-
locken), Matjes, die Seefische (Rot-)Barsch, Hecht, Heilbutt, Seeteufel, Steinbeißer, Thunfisch (können durch Methylquecksilber belastet sein)

Beitrag von tdhille 07.05.10 - 15:48 Uhr

Super, das nenn ich mal hilfreich!! Danke!! :-)