Ab welcher Woche muss/sollte das Herzchen schlagen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von oldtimer181083 07.05.10 - 16:15 Uhr

Hallöchen,

ich frag für ne freundin, sie sollte rechnerisch in der 8./9. Woche sein aber US Bild und HCG-Werte deuten auf die 6./7. Woche.
Jetzt is es ja auch möglich das sich der Es verschoben hat,oder?
Die SSL beträgt ca. 8,97mm... Herz schlägt noch nicht.
Die Ärztin meinte es sieht nicht gut aus,weil die fruchthöhle war vor 14 Tagen rund und ist jetzt eher länglich,aber immer noch am selben Platz.
Die HCG Werte seien aber ok,sie meint das Herz müsste schon schlagen.
Aber wenn sich der Es verschoben hat muss das doch noch nicht sein,oder?
Sie hat weder Schmerzen noch Blutungen nichts was auf eine Fg hindeutet,trotzdem meinte ihre Ärztin, sie solle eventuell ausgescharbt werden,wogegen sie sich natürlich sträubt.
Vllt. könnt ihr was sagen, und Mut machen, sind im Moment ziemlich verzweifelt....



Lg Mel

Beitrag von diana1101 07.05.10 - 16:20 Uhr

Hi Mel,

bis zur 9.SSW sollte das Herz schon schlagen.

Aber wenn sich ihr ES ja evtl. verschoben hat, dann kann es schon sein, dass das Herz noch nicht schlägt.

War bei 5+2 (6.SSW) beim Arzt und das Herz hat noch nicht geschlagen.
Ich glaube in der 8.SSW hat es dann geschlagen.

Ich drücke deiner Freundin die Daumen.

Sie soll sich eine 2. Meinung einholen.

LG Diana & Johanna *22 Mai 2009

Beitrag von labello1984 07.05.10 - 16:22 Uhr

Hallo,

also eigentlich sollte das Herzchen schon schlagen... bei vielen sieht man es aber erst später. Bei mir hat man den Herzschlag schon bei 6+0 gesehen...
Sie soll nochmal woanders kontollieren lassen... aber denke die FÄ wird schon wissen was sie sagt, so schwer wie es ist! 8/9 Woche sollte man auf jeden Fall einen Herzschlag sehen!

Alles Liebe

Beitrag von mausimaus18 07.05.10 - 16:23 Uhr

spätestens 8. woche sollte es zu sehen sein.
viel hoffnung kann ich nicht machen.
ich hatte auch im november eine längliche fruchthöhle und hatte wenige tage später starke blutungen, worauf hin eine elss vermutet wurde und ich in den not op kam...

ich habe auch geasgt, ach alles in ordnung und das kommt noch.
eine längliche fruchthöhle ist kein gutes zeichen. ich wollte es nicht wahrhaben, aber es stimmt leider


ich wünsche viel glück und alle kraft der welt für die kommende zeit

lg

nadine

Beitrag von sunnyloca 07.05.10 - 16:24 Uhr

Du schreibst, dass der HCG-Wert der 6./7. Woche entspricht. Das gleiche gilt für die Größe des Embryos. Mein Fröschlein war bei 6+6 6mm groß und das entsprach 6+3. Man sagt, dass ein Embryo ca. 1mm pro Tag wächst, dann wäre eine Größe von knapp 9mm entsprechend Ende der 7. Woche. Ich würde ihr raten, auf keinen Fall einer vorschnellen AS zuzustimmen. Ich würde mind. noch eine, wenn nicht zwei Wochen abwarten, ob da nicht doch noch ein Herzchen schlägt! Ich meine gelesen zu haben, dass der Herzschlag spätestens in der 8. Woche vorhanden sein muss.

Alles Gute für Deine Freundin!
#blume
Sunny

Beitrag von tanne84 07.05.10 - 16:24 Uhr

Hallo

Erstmal wünsche ich deiner Freundin alles Gute das alles gut wird.

Ich bin jetzt in der 9 SSW und bei mir hat man das Herz deutlich gesehen als ich 6+3 war und mein Arzt meintze, es schlägt wohl schon seit einer Woche.

Meine Freundin hatte vor 4 Woche auch diese schlechten Nachrichten hören müssen, da ging der HCG Wert von Tag zu Tag immer weiter runter und das Herz fing erst garnicht an zu schlagen. Körperlich gimg es ihr gut aber so wollte die Natur das.

Hat der Arzt sie jetzt so wieder nach Hause geschickt oder wird das jetzt beobachtet? Mein Freundin musste alle 2 Tage zur Urinprobe um zu gucken ob der Wert sinkt oder steigt.

Liebe Grüße

Beitrag von oldtimer181083 07.05.10 - 16:28 Uhr

Blut wird weiter kontrolliert. Aber der Wert ging ja nicht runter,sondern hat sich nach 2 Tagen verdoppelt.So wie es sein sollte, die Ärztin meinte der Wert stimme...
Nur das s Bild passt nicht,soll laut ihr 8. Woche sein, aber wenn sich der es verschoben hat dann is sie hinten dran und somit stimmen die Us-Bilder auch die maßen der Bilder.

Beitrag von rockygirl 07.05.10 - 16:26 Uhr

Hi,

das Herz sollte bei einem HCG von ca. 20000 schlagen, egal welche Woche, denn rechnerisch kann man ja immer falsch liegen.
Alles Gute für deine Freundin

rockygirl

Beitrag von oldtimer181083 07.05.10 - 16:29 Uhr

Sie hat aber erst einen Wert von 13.838! Dann liegt sie ja noch weit darunter.

Beitrag von rockygirl 07.05.10 - 16:47 Uhr

Hi,

wenn der HCG sich verdoppelt innerhalb der vorgegeben Zeit: schaut mal hier

http://www.med4you.at/laborbefunde/lbef_hcg.htm#Verdopplungszeitrechner

dann sollte deine Freundin sich erstmal keine sorgen machen, aber kann sie sich denn um fast drei Wochen verrechnet haben????

wenn sie heute rund 13000 hatte, sollte ab morgen das Herzchen zu sehen sein.

LG rockygirl

Beitrag von s.klampfer 07.05.10 - 16:27 Uhr

bei mir bei 7+2 (8ssw)

Beitrag von .engelchen. 07.05.10 - 16:27 Uhr

Hallo Mel,
also bei mir konnte man beim US in der 7. SSW sehen, dass das Herzchen schlägt.
Ich wünsche Euch alles Gute und drücke die Daumen #klee
LG. Anja

Beitrag von inasweetie 07.05.10 - 18:02 Uhr

hallo
also ich war heute beim Arzt und bin 6 + 1 und ich hab den Herzschlag gesehen :-) am Montag war ich auch aber da war noch nichts zusehen.
ich würde mir eine 2te Meinung einholen!!
LG Ina