Warum?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von jenny-2906 07.05.10 - 17:31 Uhr

Hallo

Ich gehöre nun auch zu euch :-(
Habe am Dienstag, in der 7. Woche, schlimme Blutungen bekommen und der Arzt meinte nur das die Schwangerschaft nicht mehr intakt ist.
eine AS brauche ich nicht wie er meint.
Ich bin nur noch am nachdenken was ich falsch gemacht haben könnte, warum gerade ich...

Traurige Grüße Jenny

Beitrag von esha 07.05.10 - 17:38 Uhr

Hey Du,
es tut mir sehr Leid, dass du das nun auch durchmachen musst. Lass dir Zeit zu trauern und frag dich nicht warum. Das kann dich nur wirr machen. Ich denk an dich und dein Sternenkind.
LG Esha, mit zwei Engeln im Herzen

Beitrag von sabi12 07.05.10 - 17:41 Uhr

Hallo,

Du hast nichts falsch gemacht!!!! Mach Dich mit solchen Gedanken nicht verrückt!!
Die Natur hat es entschieden, so schwer es auch ist...
Ich hatt auch eine FG im Feb. mit AS ende der 8.SSW. Das Baby hat einfach nicht gelebt...es war der absolute Horror und die Trauer war ungemein. Ich habe bereits zwei Kinder und hatte super SS!!
Jetzt nach 3 Monaten geht es mir wieder gut und ich denke, dass vielleicht das Baby krank oder fehlgebildet war und somt einfach nicht lebensfähig...
Leider sind wir einfach nur machtlos und müssen uns der "natur" fügen!!

Lass Deiner trauer freien Lauf, Du wirst es schaffen und in ein paar Wochen wird es Dir besser gehen!!!

Ganz herzlich
Sabi mit zwei Kids und einem #stern

Beitrag von hot--angel 07.05.10 - 18:14 Uhr

Liebe Jenny,

du hast gar nichts falsch gemacht, in diesem Fall hat dein Körper von selber die Schwangerschaft abgebrochen.

Meist ist der Grund ein Gendeffekt. Also wäre dein Kind gar nicht erst überlebens fähig gewesen.

Ich weiß, dass ist ein schwacher Trost.

Jetzt lass dir/euch erstmal genug Zeit zum trauern und dann könnt ihr auch wieder positiv in die Zukunft sehen.

Fühl dich ganz fest gedrückt.

Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) #baby und 2 #stern im Herzen