Wehe oder Kindsbewegung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ira_l 07.05.10 - 17:47 Uhr

Hallo liebe Kuglis,

ich bin gerade etwas unsicher. Gestern lag ich im Bett auf dem Rücken und auf einmal wurde meine GBM oben ganz rund und hart. Es hielt etwas an und ging dann weg. Aus der letzten SS kenne ich das, wenn sich das Kind da so hin drückt, aber erst viel später. Meint ihr, das war evtl. eine Wehe oder habe ich mein Kind gespürt?

In der letzten SS mußte ich lange liegen wegen Zervixinsuffizienz. Habe daher etwas Bammel...

LG Iris mit Nikolas 21 Monate & Krümelchen 17.ssw

Beitrag von ira_l 07.05.10 - 17:53 Uhr

...achja, kurz vorher hatten wir #sex#hicks

Beitrag von joyberlin 07.05.10 - 20:42 Uhr

hi,

dann hast du dir die antwort schon selbst gegeben :)

Sex fördert nunmal Kontraktionen. Und diese sind ja schon während der ganzen Ss. Und wenn sich das Kleine dann auch noch bewegt.. :)

Denk mal - ist alles gut.
Beobachten halt. . .