katzen schon 2 jahre alt und noch nicht sterilisiert...

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von shiela1982 07.05.10 - 18:18 Uhr

hi,

hab 2 katzen mädls und wir haben es bis jetzt noch nicht übers herz gebracht die mietzen zum sterilisieren zu geben.(sind reine hauskatzen)
aber die eine mietze lässt sich auch gar nicht wirklich einfangen, die dreht völlig durch!
die tierärztin musste zum impfen immer zu uns nach hause kommen.
die rolligkeit ist ganz unterschiedlich manchmal sind sie ganz angenehm, also nur schmusig und manchmal miauen die soooo laut, echt der wahnsinn!
jetzt bekommen wir im juli ein baby und wir sind schon gezwungen sie jetzt zum sterilisieren zu geben, da das baby ja immer aufgeweckt wird wenn die schreien!

oder meint ihr ich soll abwarten wie das wird? aber bessern werden die sich bestimmt nicht!

oh man.

hoffe auch das die nicht eifersüchtig werden!!!

lg

Beitrag von kimchayenne 07.05.10 - 18:24 Uhr

Hallo,
laß die Katzen bitte umgehend kastrieren.Nicht wegen dem Baby sondern der Katzen zu liebe,jede Rolligkeit bedeutet Stress für die Tiere,unso schlimmer wird es wenn sie nicht gedeckt werden,das kann hin bis zur Dauerrolligkeit führen.
LG Kimchayenne

Beitrag von shiela1982 07.05.10 - 18:26 Uhr

danke für die antwort

Beitrag von jessie78 07.05.10 - 18:50 Uhr

Die Sterilisation stecken sie ganz gut weg keine Sorge ;-)

Meine beiden habe ich mit je 6 Monaten Kastrieren lassen...Katze und KAter und beide hatten keine Probleme..Waren schnell wieder fit...

und angenehmer ist es auf jedenfall für die Mietzen...als Hormonkoller zubekommen!


LG Jessie

Beitrag von k_a_t_z_z 07.05.10 - 22:39 Uhr



Warum nicht über's Herz gebracht?! Jede Rolligkeit quält sie!

Natürlich bessert sich das nicht, im Gegenteil - sie können sehr krank dadurch werden.


Und bitte unbedingt KASTRIEREN, nicht nur STERILISIEREN, dann bleibt die Rolligkeit etc. nämlich bestehen.


LG, katzz