Will nur mal kurz bericht erstatten...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von pichilein 07.05.10 - 18:54 Uhr

Musste heute wieder Blutwerte checken lassen, da ich meine Mens ja immer noch nicht hab. #schmoll
Hab dann um 13 uhr angerufen und:
Meine Hormonwerte sind besch...eiden! Jetzt soll ich 2 Wochen abwarten, ob die Mens nicht doch noch kommt #schock #heul
In 2 Wochen bin ich dann bei ZT 73!!!
Ich lass mich demnächst einweisen! Eine Bekannte hat sich vor Weihnachten entschieden doch noch mal einen Versuch zu starten... Jetzt ist sie schon im 4. Monat! Das ist alles sooooo ungerecht!
Danke fürs Zuhören!
Uns weiterhin viel Glück uns allen!
LG Claudia

Beitrag von tatti73 07.05.10 - 18:59 Uhr

Ach Mensch :-(

Warum sollst du denn nun noch zwei Wochen warten?
Ich finde an ZT 60 ist doch wohl schon mal Handlungsbedarf.
Ich würd nochmal nahfragen. Schließlich gehts ja auch an die Nerven.

#liebdrueck

Beitrag von pichilein 07.05.10 - 19:11 Uhr

Hab doch schon gehandelt. Hab vor 8 Tagen mit Duphaston zum Auslösen aufgehört und war heute ja deswegen in der Klinik. Aber die Ärztin meinte meine Werte wären so, als ob ich meine Mens schon hätte. So wirklich kann sie sich das selber nicht erklären. Aber meine Schleimhaut sei riesig aufgebaut und sie möchte mir nichts mehr für den Abbruch geben, da sonst die Schleimhaut nochmal mehr werden würde. Warum muss ich immer vom "Besten" haben?!
Trotzdem danke für deine Antwort!

Beitrag von tatti73 07.05.10 - 19:14 Uhr

oh :-(

hoffentlich kommt alles bald in ordnung.#klee