Ich bin so verwirrt!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lenakb86 07.05.10 - 19:06 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich war gestern nacht im KH, weil mir auf einmal super schlecht wurde und total schwindelig und hatte ein sehr starkes stechen im Eileiter Bereich.
Ich wohne in Texas und von daher lief das hier ein bisschen anders als es in deutschland vielleicht sein wuerde. Also die haben Blutdruck, usw gemessen, und dann laut Rechnung bin ich ungefaher in der 6.SSW (erster Tag letzter Periode 26.3.) Die BLutabnahme hat ergeben das der HCG bei ueber 9000 liegt. So dann zum Ultraschall um eine ELSS auszuschliessen. Sah gut aus, bis auf das man keinen Herzschlag gesehen hat (ich weiss ist noch so frueh) und das Baby hat ungefaehr 4SSW gemessen!
Kann sich der ES so viel verschieben das die SS 2 Wochen juenger ist als ausgerechnet? Mensch, ich hab echt Angst! ich moechte nicht nochmal eine FG haben. Am Montag muss ich nochmal zum FA laut Ambulanz! Ich war so traurig im bloeden Army Krankenhaus durfte ich noch nichtmal den US Tech sachen fragen und ich durfte die Bilder auch nicht sehen, weil es ja Ambulanz war und kein richtiger Termin! Die sind so Hirnverbrannt hier! Sorry, aber ich bin grad sowas von wuetend und traurig!

Liebe Gruesse
Lena

Beitrag von catch-up 07.05.10 - 19:10 Uhr

Dein Kind kann doch nur 4. SSW gemessen werden, weil du 2 von deinen 6 Wochen doch gar nocht schwanger warst

Beitrag von lenakb86 07.05.10 - 19:13 Uhr

Aber warum werden dann diese 2 Wochen mitgerechnet, aber dann wenn es zu Kindsvermessung doch nicht, versteh ich nicht!
Danke fuer deine Antwort!

Lg Lena

Beitrag von catch-up 07.05.10 - 19:23 Uhr

tja, frag n Fuchs! :-)

Vieleicht, damits einfach schöner ausschaut. 40 ist einfach runder als 38 :-)

Beitrag von mizz 07.05.10 - 19:13 Uhr

hallo lena,
erstmal herzlichen glückwunsch!!!
Mach dir keine sorgen,dein hcg wert ist doch echt stabil u. wenn die sagten ist alles normal dann kann man das glauben oder?
zu der wochenbestimmung sag ich nur so viel:bei meiner 1ss hatte ich 3.verschiedenen Entbindungstermine weil weder FA noch klinik sich sicher waren!!!
hast du denn keinen normalen FA in texas??dann würd ich da so schnell wie möglich nen termin machen u. den im armykk ganz schnell vergessen!!!!
das mit dem bild ist natürlich schade, ich hatte auch schon 2.US aber leider auch noch kein bild,ist also nicht so ungewöhnlich!!!
kopf hoch u. mach dich nicht verrückt!!!
lg jenny

Beitrag von lenakb86 07.05.10 - 19:32 Uhr

Danke dir!
Ja ich bin mit dem HCG auch zufrieden, aber nicht wie die mich behandelt haben, ich war fuer 9Stunden im KH!!!! Und dann durfte ich noch nichtmal mein kind sehen!
und wie du sagst man sollte es ihnen glauben, aber das letzte mal haben sie gesagt alles ist ok und 2 tage spaeter hatte ich ne FG!
Mal schauen! Bin halt jetzt so ueber vorsichtig!
Hoffentlich sieht man am Montag beim Arzt mehr!