wer weiß wo gerade HIPP Gläschen im Angebot sind?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von andrea71 07.05.10 - 19:34 Uhr

Hallo,
weiss jeamad wo diese Woche die Hipp Gläschen im Angebot sind? Vor 2 Wochen waren sie im real für 0.99 Cent...
Danke und liebe Grüße,
Andrea71

Beitrag von sternchen-83 07.05.10 - 19:35 Uhr

Hipp hat mit ungenügend abgeschnitten. Jedenfalls die mittagsmenü´s.

Kaufst du die? Oder meinst du die obstgläschen??

Hätte das nie gedacht das die so schlecht sind und wollte die auch ab und an kaufen wenn die maus mit der beikost anfängt..
Aber das hat sich jetzt definitv erledigt..

Lg

Beitrag von andrea71 07.05.10 - 19:40 Uhr

#schock#schock#schock

was???

ja wir nehmen die Kartoffeln Karotten Bio Rind... wo ist denn der test oder was hat denn gut abgeschnitten??? warum so schlecht?

Alnatura hatte vor kurzem eine Rückrufaktion....#zitter

Danke :)
LG Andrea71

Beitrag von doreensch 07.05.10 - 22:42 Uhr

Wegen der Giftstoffe im Deckel und der kommt ja mit dem eßbarem Inhalt in Berührung beim Transport und co

Beitrag von cherry19.. 07.05.10 - 20:31 Uhr

schau mal im kaufland. bei uns sind die glaub ich seit ner woche oder zwei gar shcon im angebot

Beitrag von marlene75 07.05.10 - 20:52 Uhr

Auch wenn Herr Hipp da mit seinem Name für das Produkt einsteht: In der Regel haben die Gläschen vuel zu viele inhaltsstoffe und sind daher eccht nicht zu empfehlen! Oder braucht Dein Kind schon Zucker, Pfeffer und Salz?

Beitrag von sanni2411 07.05.10 - 21:07 Uhr

In welchen Gläschen von Hipp ist denn Salz, Zucker oder Pfeffer drin???
Also, ich kaufe immer die Gläschen von Hipp, da die anderen Hersteller jetzt auch nicht so viel besser abgeschnitten haben und ich hatte noch keins in den Händen wo die o.g. Zutaten dringewesen wären.
Ok, ich kauf jetzt auch nicht undbedingt diese Menüs wie "Spaghetti Bolognese" oder so, die haben tatsächlich recht viele Inhaltsstoffe,
aber die einfach zusammengesetzten Menüs haben auch nicht wesentlich mehr Inhaltsstoffe, als wenn man selbst kocht.

Beispiel: Karotten, Kartoffel und Bio-Rind:

Gemüse* 76% (Karotten* 47%, Kartoffeln*
29%), Wasser, Rindfl eisch* 8%, Rapsöl* 1,3%.
Glutenfrei *Aus biologischer Erzeugung.

Beitrag von eresa 07.05.10 - 21:30 Uhr

Du weißt doch, wie es ist, hier wird oft nicht differienziert geantwortet.

Auch Hipp hat Gläschen "ohne alles".

Aber die Gläschen ab 8 Monate sind tatsächlich mit Salz.

Da kaufe ich die von Alnatura. Die sind wirklich wie selbstgekocht. :-)

eresa

Beitrag von sanni2411 07.05.10 - 21:46 Uhr

Hm, aber die haben bei Ökotest genauso schlecht abgeschnitten, was die Benzol- und Furanwerte angeht... Und wenn man selbst kocht, hat man Pestizide und Nitrat drin...
Wirklich richtig machen kann man es also wohl nicht. #augen
Echt, die Gläschen ab 8. Monat sind mit Salz? Ich kaufe immernoch die ab 4. Monat, obwohl Leon schon 7 Monate alt ist, daher hab ich noch nicht drauf geachtet.

Beitrag von krabbe77 08.05.10 - 08:14 Uhr

wenn Du es möglichst billig willst, ist selbst kochen die beste Lösung - und dann weisst Du auch, was drin ist im Essen