Jogi tee

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von laracelin 07.05.10 - 19:35 Uhr

Ich würde gerne wissen wollen wir eure erfahrungen mit den Tee sind und welchen Ihr getrunken habt?

Liebe Grüße
Lara

Beitrag von majasophia 07.05.10 - 19:48 Uhr

ich hab den ganz normalen getrunken (classic) und bestimmt so 3-4tassen am tag; hab so in der 38ten woche angefangen; weißt net ob das bei mir was gebracht hat, hab bei 39+4 entbunden, hab aber auch viele andere sachen noch ausprobiert (akupunktur, sex, heiße bäder, treppensteigen, fensterputzen, zimt, ananas usw.)

Beitrag von kula100 07.05.10 - 19:56 Uhr

Hallo,

ich hab abends eine Tasse Frauenmanteltee getrunken und hatte wunderschöne Wehen. Dann ins Bett gegangen und nachts dann die Fruchtblase geplatzt. Ich hab den Tee schon mehrmals mit Erfolg weiterempfohlen.

lg kula100

Beitrag von doz301 07.05.10 - 20:30 Uhr

Wir haben den Schoko-, Zimt- und Lakritztee zu Hause- und keinerlei Probleme mit ihnen. Mir schmecken sie sehr gut und unsere Kleine sieht nicht so aus, als waere es ein Stillproblem. #mampf